News

Live Mesh wird in einer Woche eingestellt

Microsoft stellt den Dienst Live Mesh ein!

Live Mesh ist sozusagen der Vorgänger von Skydrive, über den man schon vor sehr langer Zeit seine Daten in der Cloud ablegen konnte! Das System wartete damals mit innovativen Ideen auf, welche man z.T. heute noch vergebens in Skydrive sucht! Dennoch lässt Microsoft den Dienst Live Mesh einschlafen und setzt voll auf den Dienst Skydrive! Laut einer Mail von Microsoft sind schon im Dezember 2012 40 Prozent der Mesh User zu Skydrive abgewandert.

Hier ein Auszug aus der Mail vom 14. Dezember 2012:

Currently 40% of Mesh customers are actively using SkyDrive and based on the positive response and our increasing focus on improving personal cloud storage, it makes sense to merge SkyDrive and Mesh into a single product for anytime and anywhere access for files. As a result, we will retire Mesh on February 13, 2013. After this date, some Mesh functions, such as remote desktop and peer to peer sync, will no longer be available and any data on the Mesh cloud, called Mesh synced storage or SkyDrive synced storage, will be removed. The folders you synced with Mesh will stop syncing, and you will not be able to connect to your PCs remotely using Mesh.

Wie man hieraus erkennen kann, werden auch die Dienste der Peer-to-Peer Verbindung und der Remotedesktop nicht mehr weiter verfolgt!

Für alle „NOCH-Live-Mesh-User“ wird es nun höchste Zeit zu Skydrive oder einen anderen alternativen Anbieter zu wechseln!

Ein paar Details um auf Skydrive zu welchseln hat Microsoft hier auf dieser Webseite zusammen gefasst!

Als absolute Deadline ist nun der 13. Februar 2013 gesetzt!

 

Live-Mesh-Logo

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend