Handy

Facebook Messenger für iOS und Android kommt

Angriff auf WhatsUp und Google Huddle?

Facebook hat gerade in den USA den Facebook Messenger veröffentlicht, welcher im Prinzip eine Mischung aus dem bekannten Facebook Chat und der Application WhatsUp ist, welche es ebenfalls für iPhones und Android Endgeräte gibt.

Wer WhatsUp nicht kennen sollte – der Dienst analysiert die am Handy gespeicherten Handykontakte und gleicht diese mit einem Server ab. Kommt nun User 2 welcher ebenfalls seine Daten auf dem Server ablegt, stellt das System fest, dass die User sich kennen müssen, da beide die Rufnummer des Anderen im Adressbuch eingepflegt haben. Ist dies der Fall, werden die beiden User gegenseitig zur Nutzung der App freigeschalten. D.h. ein kostenloses Versenden von Nachrichten auch an Mobiltelefonkontakte ist möglich. Dieses Feature führte WhatsUp auf Platz 1 der Download Charts im iTunes und Android Store. Genau dieses Feature wurde nun scheinbar mit oder weniger 1 zu 1 in den neuen Facebook Messenger zusätzlich zum normalen Facebook Chat integriert.

Hier die neuen Features im Schnellüberblick:
– Chatten mit Mobilfunk-Kontakten
– Schnelleres verschicken von Facebook-Nachrichten
– Gruppen-Chats sind möglich
– der Chatverlauf taucht im Facebookprofil auf / bzw. kann der normalen Nachrichtendienst ebenfalls genutzt werden
– Orte können gezielt anderen Teilnehmern mitgeteilt werden

Hier kommt ihr auf die Homepage der neuen Facebook Messenger App – über welche ihr Euch den Download Link schicken lassen könnt! Allerdings soll das System erst heute im Laufe des Tages für deutsche Nutzer online gehen!

facebook-messenger-app


Tags:

  • facebook-messenger-app jpg
  • download vom alten facebook messenger fürs handy
  • Facebook Messenger
  • facebook messenger für handy download
  • werden die facebook messenger chat auch in normalen Facebook gespeichert
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend