Fun

2 Floppy Laufwerke machen Musik – Imperial March

So musikalisch kann veraltete Technik sein!

Für alle unter Euch, welche noch nicht so alt sind – eine Floppy ist eine Diskette, welche vor einigen Jahren als Speichermedium – ähnlich dem USB Stick heute diente! Das Speicherprinzip ist vergleichbar der einer HD, nur mit viel weniger Speicherplatz!

Für alle welche jetzt schmunzeln – hättet ihr auch das gewusst?

Der erste Floppy wurde 1969 von IBM entwickelt und hatte einen Durchmesser von 20 cm – diese Version war jedoch nicht beschreibbar! Erst drei Jahre später brachte Memorex ein Diskettenlaufwerk auf dem Markt mit welchem man auch Disketten beschreiben konnte. Wieder drei Jahre später wurde die 5,25 Zoll Diskette geboren, welche erst 1978 für die breite Masse zur Verfügung stand. Erst 1981 wurde von Sony die 3,5 Zoll Diskette auf dem Markt gebracht, welche wohl noch einige kennen dürften. Bis ca. bis zu Jahr 2000 war die Diskette das wohl wichtigste Speichermedium überhaupt!

So, jetzt aber genug gequasselt – kommen wir nun zum witzigen Teil –> dem Video!

 

floppy-disk


Tags:

  • imperial march floppy
  • imperial march floppy
  • diskette musik wie funktioniert
  • wie geht floppy disk musik
  • musik floppy
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Wie macht man denn sowas? Ich finde kein programm oder eine anleitung. Vileicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Gruß

    Janik

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend