Wissen

Aus Serienbilder ein Video machen mit Magix

Ihr habt viele Serienbilder von einem tollem Sonnenuntergang, einen Umbau oder einer Party geschossen und wollt diese nun in einem Video zusammen fassen? Wir zeigen Euch in dieser kleinen Anleitung wie ihr einen Film aus vielen Einzelfotos erstellt. Das Zusammenfügen der Fotos ist mit Magix Video kein wirkliches Problem und es müssen lediglich 2 Parameter innerhalb der Software gesetzt werden. 

Versucht man solch ein Zeitraffervideo mit den normalen Einstellungen umzusetzten, sieht es eher wie eine schnelle Diashow aus. (für alle die noch etwas mit Dias anfangen können 🙂 )

Öffnet nun Magix und drückt danach die Taste [y].

Dies öffnet die Programmeinstellung und darin die Video / Audio Optionen. 

Hier setzt ihr nun die Standardbildlänge auf 2 Frames

Magix Video Einzelbilder zu Video konvertieren 

In den Projekt und Filmeinstellungen (Taste [e]) checkt ihr quer, ob bei der Videoeinstellung die Framerate auf 24 steht. 

Framerate checken. 

Fertig – dies waren dann auch schon die wichtigen Einstellungen! 

Jetzt wählt ihr im Fenster Import Eure Serienbilder von der Festplatte und zieht diese in die Zeitlinie. Dies kann je nach Anzahl der Fotos schon einen kleinen Augenblick dauern. 

Jetzt könnt ihr im Anschluss daran, über 
-> Datei
-> Film exportieren
-> Exportieren als
…würde Euch empfehlen MP4 zunehmen. 

Fertig …ist das Video aus den Serienfotos. 

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend