Software

Alexa zieht bei Cortana ein – Windows unterstützt Alexa

Gute Nachrichten für alle Windows-Nutzer, welche zu Hause der Dame Alexa die Steuerung des Smart-Homes überlassen. Denn Alexa ist nun auch als APP für Windows 10 verfügbar. Wir haben Alexa unter Windows getestet und möchten Euch verraten, ob sich die Installation rentiert.

Wer Alexa selbst gerne testen würde, muss lediglich nur den Windows Store öffnen, dort nach „Alexa“ suchen und sich die App installieren. Nach der Installation werden dann die Amazon Nutzerdaten abgefragt und danach kann es auch schon los gehen! 

Doch was kann Alexa unter Windows?!! 

Nun im Grunde sollte man das Feld von der anderen Seite betrachten und sich die Frage stellen, was kann Alexa unter Windows nicht?! 

Denn im Grunde kann Alexa unter Windows schon sehr viel. Allerdings gibt es auch ein paar Dinge, welche noch nicht funktionieren. 

Amazon Alexa läuft nun unter Windows 10

Im Grunde kann die frühe Windows Alexa alle Aufgaben erledigen, welche schon im System hinterlegt sind. Allerdings kann die App nicht verwendet werden um die Konfiguration von Routinen, Gruppen oder Alexa-Endgeräte zu tätigen. Was jedoch auch nicht so schlimm ist, da man dafür in Web weiter geleitet wird und dort diese Einstellungen tätigen kann. 

Das größte Manko ist wohl derzeit, dass das System noch nicht aufs Wort hört! D.h. möchte man mit Alexa reden, muss ein Shortcut auf der Tastatur ausgeführt werden. Ist meiner Meinung nach ok, da die Alexa auf dem PC nicht die Hardwaregeräte ersetzen soll. Zumindest nicht in meinem Fall. Für mich ist die mobile Alexa mehr der praktische Begleiter, der unterwegs oder im Hotel meine Hörbücher und meine Musik abspielt, mal schnell einen Termin hinterlegt oder ich meine Einkaufsliste vervollständigen kann. Dafür kann ich dann auch mit einem Shortcut leben. Zudem spart man sich die Installation von Audible und Amazon Music! ;) 

Ich bin gespannt, wie Alexa auf den Windows Endgeräten weiter gepflegt wird und hoffe auf eine sinnige Integration ins System. 

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend