Security

Sicherheitslücke in allen Office Versionen

Security Bug erlaubt die Ausführung von Remote Code

Microsoft hat derzeit eine Sicherheitslücke in ihrer Office Anwendung, welche es erlaubt Remote Code über ein einfaches und natürlich technisch von Hackern überarbeitetes RTF-Dokument auszuführen. In erster Line sei zwar die Version 2010 von diesem Problem betroffen, doch kann man nicht ausschließen, dass das Problem auch in den anderen Microsoft Office Versionen vorhanden ist! Eine etwas komische Aussage, wenn man dann parallel dazu einen iFixIT Patch veröffentlicht, der alle gängigen Office Versionen abdeckt! Selbst Microsoft Office für Mac 2011 ist von diesem Problem betroffen.

Jetzt könnte man sagen – gut, öffnet man halt keine unbekannten RTF Dokumente! So oft sollten diese ja nicht vor kommen – doch die Gefahr beginnt schon bei der Zustellung in Outlook! Denn ist dort die Dokumentvorschau aktiviert, kann man sich schon Schadsoftware einfangen. Im nächsten Microsoft Update wird diese Schwachstelle geschlossen werden. Wer jetzt schon  etwas unternehmen möchte, kann sich einen Fix it auf der Microsoftseite herunter laden.

Übrigens: Die Microsoft Support für Office 2003 endet ebenfalls am 08.04.2014!!

 

microsoft-fixit-logo

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend