Security

Beim Öffnen des Browser öffnet sich www1.online/?w=RDXXXX

Ein komischer Fehler ist mir gerade begegnet. Anstatt der eingestellten Startseite wird beim Öffnen eines Internet Explorers (hier Chrome) nicht die gewünschte Seite geöffnet, sondern eine leere Seite angezeigt. Sieht man genauer hin, fällt einem auf – dass die Startseite direkt beim Öffnen des Chrome Browsers umgeschrieben wird. Zuerst taucht ganz kurz die Seite www1.online/?w=RD mit 4 Zahlen dahinter auf (hier: http://www1.online/?w=RD2332) wobei die Zahlen wohl variieren können. Dann wechselt die Seite innerhalb weniger Augenblicke auf eine BLANK Seite und man denkt es ist nichts gewesen.

Doch woher kommt dieses Verhalten und was bewirkt die Seite?
Woher die Umschreibung kommt, kann ich Euch leider nicht sagen. Irgendwo habe ich im Web gelesen, dass das Verhalten beim Update von Open Office aufgetreten ist. Dies könnte auch hier der Fall gewesen sein. Doch warum sollte Open Office den Browser verändern? Wenn ich ganz ehrlich bin, ich habe die Sache nicht weiter verfolgt.

Was ich jedoch getan habe ist – ich habe mir angesehen, was da im Hintergrund eigentlich passiert und ob der Aufruf der Seite irgendwelche negativen Effekte aufweist. Diese konnte ich jedoch nicht fest stellen. Denn momentan ist das einzige was auf dieser Seite passiert, eben die erwähnte Weiterleitung. Der Quellcode auf der Seite sieht wie folgt aus.

<script language="javascript">
window.location="about:blank";
</script>

Jedoch muss dies ja nicht so bleiben und man könnte darüber schon einiges an Unsinn anstellen. Auch wenn das Verhalten oder dieser Link momentan nichts bewirkt. Aber vielleicht war hier mal böser Code drauf …oder es kommt noch eine böse Sache auf uns zu. Daher ist es auf jeden Fall sinnig, diesen Aufruf beim Starten zu löschen. Doch wie macht man dies?

Nun ja – wer her irgendwelche „bösen“ Plugins oder ähnliches vermutet – der irrt! Denn der Aufruf ist mehr als simpel und wird daher wahrscheinlich auch nicht so einfach von Malware Tools gefunden.

Die hier genannte Seite wird nämlich einfach als Startparameter beim Aufruf des Internet Browsers übergeben. Einfach als Erweiterung der Startverknüpfung.

Daher reicht es auch aus, diese dort einfach wieder zu entfernen.

Klickt dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung über welche ihr den Browser startet und wählt dann die Eigenschaften aus.

Folgendes Fenster sollte sich dann öffnen:

Wechselt dann auf den Bereich „Verknüpfung“ und seht Euch dort das Ziel an.
Hier findet ihr den Link zur unerwünschten Weiterleitung!

Jetzt entfernt ihr den Zusatzeintrag und speichert die Änderung ab.
Fertig!

Damit hat sich das Problem zumindest schon mal erledigt. Auch wenn ein fader Beigeschmack bleibt, duch was die Änderung veranlasst worden ist. Falls hier jemand einen Tipp hat, postet diesen bitte im Kommentar!

 

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close

Send this to a friend