News

Microsoft und Yahoo machen gemeinsame Sache

Lange hat es gedauert, viele Verhandlungen wurden geführt und gesten war es dann so weit, Microsoft und Yahoo haben eine Allianz angekündigt. Yahoo wird demnächst die eigene Suche fallen lassen und statt dessen auf die neue Microsoft Suchmaschine Bing setzen. Die beiden Parteien hoffen durch die Zusammenlegung der Suchmaschinenfunktion dem jetzt dominierenden Platzhirsch Google die Stellung halten zu können, bzw. eine Konkurrenz für Google zu werden.

Durch den Verbund von Microsoft und Yahoo kommt es zur einer Verschiebung der Marktanteile im Suchmaschinen-Bereich. In Deutschland hält nun die Microsoft-Yahoo Verbund ca. 10% der Nutzer. Für Yahoo beinhaltet das Verbündnis mit Microsoft den Rückzug aus der Internetsuche.  Ob die Allianz ein weiteres Plus für Bing bringt, bleibt abzuwarten.

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend