Gadgets

Flappy Bird – hier kommt die Hardware-Umsetzung

So schlägt sich Flappy Bird in der Hardware-Box im Real Life!

Eigentlich ist Flappy Bird ein primitives Spiel, bei dem man einen kleinen Vogel durch rechtzeitiges „an stupsen“ zwischen unterschiedlich hohe Röhren hindurch navigieren muss. Knallt man gegen ein Rohr ist das Spiel beendet und man muss von vorne beginnen. Klingt einfach – ist es aber nicht! mmmh, also das „Gehe zurück zu los“ schon, denn die Steuerung ist gar nicht so einfach wie man vielleicht denken würde, da ständig die Schwerkraft mit eingerechnet werden muss. Ich habe das Spiel selbst einmal kurz angespielt und danach wieder gelöscht, da es für mich keinen Sinn ergab und ich den Hype nicht wirklich verstehen konnte.

Dieser Hype führte jedoch auch zu einer Modifikation, die ich Euch heute kurz vorstellen möchte. Dabei handelt es sich sozusagen um eine „Hardware“ Version des Spiels Flappy Birds, welches durchaus auch einer Spieleschmiede entsprungen sein könnte! Denn daraus kann man bestimmt irgendwie ein Trinkspiel für Erwachsene zusammen zimmern! 😉 Äh, nein …ich meinte natürlich …daraus lässt sich bestimmt ein Spiel kreieren, das die motorischen Fähigkeiten von Kindern trainiert.

Gut – wie auch immer – die Umsetzung ist jeden Falls prima gemacht und erfreut sich auch hoher Beliebtheit bei Youtube! Denn das Video durchbricht wahrscheinlich schon sehr bald die 2 Millionen Marke!

Viel Spaß beim Video!!

 

Flappy-Bird-in-the-Box-RL

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend