News

Facebook kündigt das Ende des eMail-Dienstes an

Facebooks Email-Dienst – keine Alternative zu Gmail und Outlook.com

Es ist noch gar nicht so lange her, da wollte sich Facebook in die Reihe großen Email-Provider drängen und Gmail und Outlook.com das Fürchten lehren! Doch dieses Vorhaben erzeugte wohl bei den Mitbewerbern nur ein bedauerndes Schmunzeln und das große Zittern blieb aus! Da kann Facebook das größte soziale Netz der Welt besitzen – da kann Facebook die Emailadresse seinen Nutzern einfach aufdrängen und diese ungefragt zur Basis-Emailadresse machen. Keines der taktischen Schritte von Facebook brachte den gewünschten Erfolg und so wird der Ende 2010 eingeführte Emaildienst wieder abgeschafft.

Doch was passiert mit den Nutzern, die über die Facebook-Email-Adresse kommuniziert haben? Eine direkte Kommunikation kann in Zukunft darüber nicht mehr statt finden. Allerdings verspricht Facebook, wird keine Email verloren gehen. Alle Emails an die Facebookadresse werden an die im Account hinterlegte „private“ Emailadresse weiter geleitet. Wer dies nicht möchte, kann auch ganz auf die Facebookadresse verzichten und die Weiterleitung über einen Schalter deaktivieren.

Alle Facebook-Nutzer sollen in nächster Zeit über die kommenden Schritte informiert werden.

facebook-logo

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend