News

e-money – wird Facebook zur Bank?

Wird Facebook die PayPal Konkurrenz?

Facebook als möglichen PayPal Konkurrenten zu handeln, wäre wohl zum jetzigen Zeitpunkt etwas hoch gegriffen. Aber Facebook bemüht sich derzeit um eine Banklizenz mit der es möglich wäre einen ähnlichen Dienst auf die Füße zu stellen. Das wirklich interessante an diesem Thema ist, Facebook geht hierbei den Weg über Europa. Habe ich da etwas verpasst? Klar, man wird in Europa wahrscheinlich ein Standbein benötigen, aber wieso hört man von dieser Meldung zuerst und warum wird nicht versucht, solch ein System zuerst im Heimatland USA auf die Beine zu stellen? Ich kann es Euch leider nicht sagen, aber dazu bin ich auch in der Bankenwelt zu wenig informiert – komisch finden kann ich es auf jeden Fall! ;) Ebenfalls interessant:

Facebook scheint auch zeitgleich mit drei in London ansässigen Start-Ups zu verhandeln, mit deren Hilfe man dann internationale Geldtransfers über mobile Endgeräte abwickeln kann.

Könnte das „e-money“ Vorhaben von Facebook ein Erfolg werden?
Ich denke ja! Denn so wie ich Facebook einschätze, wird man auf Kampfspur fahren! Und sind wir mal ganz ehrlich – wer von den Paypal-Usern hat sich noch nicht über die horrenden Gebühren von Paypal aufgeregt? Meine normale Hausbank habe ich verlassen, da mir die hohen Gebühren nicht getaugt haben – aber bei Paypal muss man mehr oder weniger bleiben, da man keine wirkliche Alternative hat. Bezahlen per Email-Adresse – viel einfacher geht es schon nicht und das lassen sich die Paypal-Jungs teuer bezahlen.

 

facebook-logo

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend