Handy

3 ins 1 – sehen so die neuen SIM-Karten aus?

O2 zeigt die erste 3 in 1 SIM-Karte

Na, das wurde ja wirklich Zeit! Zwei in einer SIM-Karte gibt es ja schon längere Zeit, doch was bringt das System, wenn es eigentlich 3 SIM-Karten-Größen gibt. Dies wird sich wohl auch O2 gedacht haben und bringt als erster Anbieter die 3 in 1 SIM Karte auf den Markt. Egal ob man nun eine normale SIM-Karte, eine Micro-SIM oder eine Nano-SIM benötigt – jede beliebige SIM-Karten-Größe kann nun verwendet werden. Dabei schützt O2 noch zusätzlich die Umwelt, denn nur die kleinste SIM-Version besteht aus Plastik. Die größeren Rähmchen außen herum bestehen aus Pappe, welche direkt in das Willkommens-Schreiben des Telekommunikationsanbieters eingearbeitet werden.

Da kann man nur sagen, eine wirklich klasse Idee! Wenn es ein Anbieter nun noch schaffen würde, dass die Rähmchen für eine Rückrüstung in ein größeres Format wieder verwendet werden können, dann wäre dies wohl die Kür! Doch wenn ich bedenke, wie lange es nun gedauert hat, bis jemand auf diese Triple-SIM kam – dann wird eine rückrüstfähige SIM wohl noch sehr lange auf sich warten lassen! Bis dahin verschwenden wir eben weiterhin neue SIM Karten oder müssen für teures Geld kleine Plastikadapter zu kaufen.

 

 Triple-SIM-O2

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend