News

Türkei – Nach Twitter wird nun Youtube gesperrt

Türkisches Gericht entscheidet – Twitter Sperre ist illegal

Das neue damals sehr umstrittene Gesetz schuf die Grundlage, dass die Behörden ohne richterlichen Beschluss Webseiten blockieren lassen können. Tja und wie man sich schon denken konnte wird dieses Gesetzt nun massiv genutzt um sich lästige Medien vom Hals zu halten und schlechte News in Bezug auf die Regierung zu verschleiern. Dafür hat man vor ein paar Tagen zuerst den Kurznachrichtendienst Twitter deaktiviert und nun ist man gerade dabei Youtube zu sperren! Das Interessante dabei ist jedoch, dass das Gericht schon gestern bekannt gegeben hat, dass die Twitter Sperre illegal ist, da es sich dabei um eine Art von Zensur handle.

Der Regierung scheint dieser Beschluss jedoch ziemlich egal zu sein, denn die Twitter-Sperre dauert bislang noch an! Hintergrund zu dieser Tatsache ist, dass der richterliche Beschluss offiziell zugestellt werden muss und dies scheinbar nicht so schnell möglich ist. Ich vermute, dass die Twitter-Sperre noch bis Sonntag aufrecht erhalten bleibt bzw. bis Sonntag hinaus gezogen wird, denn dann sind in der Türkei die Wahlen und bis zu diesem Zeitpunkt möchte man wohl das Medium nicht gegen sich haben. Wissenswert hierbei ist, dass der Twitter Dienst in der Türkei sehr beliebt ist und ihn viel mehr Personen nutzen als hier in Deutschland.

 

Türkei-Youtube-Sperre

 

Allerdings stellen sich die Türken, bzw. die türkischen Internetanbieter nicht gerade geschickt bei der Sperre der Dienste an und verfälschen lediglich die DNS Auflösung der Dienste. Kennt man nun die richtige IP, ist die Sperre schnell umgangen. Auch Anonymisierungsnetzwerke wie z.B. TOR funktionieren in der Türkei ohne Probleme und ermöglichen so den Zugriff auf die gesperrten Dienste.

Da hätte wohl jemand etwas früher ein HowTo von den Chinesen benötigt! Denn bei den Jungs kommt man z.T. mit so einfachen Tricks nicht wirklich weit! 😉


Tags:

  • www nun com twiter
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close

Send this to a friend