Handy

Tethering für alle Endgeräte wie iPhone – iOS, Blackberry und Android

Tether ermöglicht das Tethering über das Internet mit  HTML 5 Technik

Problem: Man ist mal wieder mit seinem Laptop unterwegs und besitzt für das Endgerät keine weitere Mobilfunk-Karte über welche man mittels eines eingebauten Modems oder externen “UMTS” Stick ins Internet gehen kann. Ein Handy mit Internetzugang hat man zwar dabei – aber auch hier wurde im Tarif gespart und dieser erlaubt ebenfalls nicht die Tethering Funktionalität.

Besitzt man nun z.B. ein iPhone und ist nicht der passende Mobilfunk Tarif vorhanden, wird der Punkt “Mobiler Hotspot” im Menü des Endgerätes gar nicht eingeblendet. Nicht sichtbar –> keine Aktivierung möglich –> kein Tethering möglich!

Hier bei mir sieht man als Beispiel ein iPhone mit aktiviertem Tethering im Vertrag:

Tethering-iPhone-Anleitung (1)

 

Tja und genau hier setzt Tether.com an! Über eine Webtechnik ist es nun trotzdem möglich das Smartphone (iPhone (iOS), Blackberry oder Android Endgeräte) als Modem zu nutzen! Doch wie funktioniert das?

Zuerst muss man sich ein kleines Toot auf seinen Laptop herunter laden, welcher eine Art von Hotspot eröffnet.

tether-tethering-iphone-blackberry-android

 

Auf diesen Hotspot verbindet man sich nun mit dem mobilen Endgerät und öffnet eine spezielle Seite von “tether.com”

Tethering-iPhone-Anleitung (2)

Tethering-iPhone-Anleitung (3)

 

Schon ist man mit seinem Laptop im Internet!
Einfach simple und schnell – nur einen Haken gibt es dabei noch! Der Dienst ist leider nicht kostenlos! Dieser kostet pro Jahr 15 Dollar! Was jedoch im Vergleich zu einem Vertragsupdate oder einer extra Karte für mobiles Internet wohl eher günstig ist.

Mehr Infos zum Thema: http://tether.com


Tags:

  • tethering ipad mit blackberry koppeln
  • ipad and blackberry verbinden
  • blackberry und ipad verbinden
  • ipad 3 blackberry verbinden
  • ipad mit bb verbinden
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend