Software

Office 2010 – Systemanforderungen

Welche System-Anforderungen stellt Office 2010 an den Rechner?

Das neue Office aus dem Haus Microsoft stellt grundsätzlich einmal keine wirklich größeren Systemanforderungen an das Betriebssystem als Office 2007! D.h. wer schon das Vorgänger-Office Pack am Rechner laufen hatte, bei dem sollte auch das neue Pack ohne Probleme laufen! Wer nun allerdings denkt, er könnte nun ein altes System parallel zum neuen Office betreiben, der irrt, denn hier wird es in vielen Fällen zu Problemen kommen! Angefangen beim Outlook, welches nur eine Instanz zu lässt bis hin zu kleineren Kompatibilitätsproblemen!! Mein Tipp: Nur ein Office am Rechner installieren!! Auch kostenlose Testversionen z.B. von Office 2007 sollten zuerst deinstalliert werden!! Kommen wir aber nun zu den Systemanforderungen im Detail:

Betriebssysteme: Das Office 2010 kann derzeit ab Windows XP mit Service Pack 3 genutzt werden.
Prozessor: Laut Microsoft sollte hier ein 500 Megahertz Prozessor reichen.
Speicherplatz: hier sollte man für jedes installierte Modul ca. 500 Megabyte einrechnen. Das Office 2010 ist hier auch etwas Platzintensiver als sein Vorgänger und belegt ca. 0,5 bis 1,5 GB mehr Speicher auf der Festplatte.
Arbeitsspeicher: Hier gibt Microsoft eine Mindestanforderung von 256MB vor.
Grafikkarte: Hier ist ein leichter Anstieg zu verzeichnen, zumindest wenn man alle Features im neuen Office nutzen möchte! z.B. Effekte in Powerpoint! Hier muss die Grafikkarte mindestens 64MB Grafikspeicher und eine Unterstützung für  DirectX9.0c bieten, Microsoft empfiehlt jedoch eine höhere Leistung der Grafikkarte um flüssigeren Ablauf zu gewähren!


Tags:

  • Systemanforderung office 2010
  • office 2010 systemanforderungen
  • windows office 2012 speicherbedarf
  • speicherplatz microsoft office 2010
  • Systemanforderungen für Office 2010
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend