Wissen

Mooval-Playlisten zwischen Musik-Streaming-Diensten kopieren

Schon mal darüber nachgedacht Euren Musik-Streaming-Anbieter zu wechseln? Ihr habt es aber nicht getan, da ihr Eure sauber gepflegten Playlisten nicht auf den anderen Anbieter übertragen könnt? Dann schaut Euch mal die Webseite Mooval an. Über diese Seite ist es derzeit möglich seine Playlisten, seine Tracks und seine Likes zwischen drei der beliebtesten Anbieter hin und her zu kopieren! Damit ihr seht wie einfach das ist, haben wir im Selbstversuch die Playlisten, Songs und Likes von Spotify zu Deezer umgezogen.

Schritt 1: Hinterlegen von welchen Streaming-Anbieter man seine Informationen zu welchem Streaming-Anbieter übertragen möchte! 
Dazu wählt man einfach die entsprechenden Anbieter über das Drop-Down-Menü aus. Derzeit werden folgende drei Anbieter unterstützt:
– Spotify
– Deezer
– RDIO

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren

Connect Button betätigen!

Schritt 2: Dem System die Berechtigung erteilen um einen Zugriff auf die Daten zu ermöglichen. 

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren-2

Dies muss natürlich für beide Anbieter durchgeführt werden!

Das System benötigt dazu leider auch sehr viele Rechte, von denen mir nicht alle unbedingt schlüssig sind:

Dieses Recht kann ich mir persönlich so gar nicht erklären:

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren-3

Hier bin ich mir nicht so sicher, denn das System dürfte auch Daten überschreiben. Hier könnte dann folgendes Recht benötigt werden.

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren-4

Schritt 3: Die Analyse der vorhanden Daten wird gemacht! 
Dies kann einige Minuten in Anspruch nehmen.

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren5

Im Anschluss daran bekommt ihr eine Analyse angezeigt, welche Songs beim anderen Anbieter vorhanden sind und welche nicht!
Die Details könnt ihr ebenfalls über diese Auswertung ansehen und entscheiden ob Euch die Übertragungsrate ausreicht.

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren6

Schritt 4: Über Button Move den Umzug starten! 
Hier könnt ihr etwas darüber noch bestimmten, ob die transferierten Playlisten einen eigenen Prefix „Mooval“ bekommen sollen, damit ihr diese besser unterscheiden könnt. Auch könnt ihr hier das Häkchen setzen, ob schon vorhandene Playlisten überschrieben werden sollen.

Jetzt dauert es etwas ….

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren7

…und nach ein paar Sekunden oder wohl besser Minuten – sind alle Playlisten, Musikstücke und Likes beim neuen Anbieter!

Mooval-Playlisten-zwischen-Musik-Streaming-Diensten-kopieren8

 

Fazit:
Mooval funktioniert gut und zuverlässig, ist aber momentan wohl primär nur für die Übertragung von Spotify zu Deezer und umgekehrt geeignet! Denn der Dienst RDIO wird ja wohl momentan irgendwie in Pandora aufgelöst und zudem hat man bei diesem Anbieter ein Abfrage-Limit von 15000! D.h. solltet ihr mehr Songs und Playlisten gespeichert haben, wird das nicht sonderlich gut funktionieren. Wünschenswert wäre hier natürlich die Integration von weiteren Musik-Streaming-Anbietern.

 


Tags

Ähnliche Artikel

2 thoughts on “Mooval-Playlisten zwischen Musik-Streaming-Diensten kopieren”

  1. Hi,

    die Rechte ‚Auf Deine Follower und die Personen, denen Du folgst, zugreifen‘ und ‚Die Personen, denen Du folgst, verwalten‘ werden benötigt, um die favorisierten Künstler eines Nutzers auszulesen, bzw. hinzuzufügen. Diese laufen bei Spotify unter ‚Personen, denen Du folgst‘.
    Das Recht, Playlisten zu löschen, wird genau dann benötigt, wenn ein Nutzer anhakt, dass bereits existierende Playlisten überschrieben werden sollen – so wie von Dir richtig vermutet.

    Bei der Benutzung von MOOVAL könnt ihr euch absolut sicher sein, dass wir keine unnötigen Daten aus euren Accounts auslesen oder hineinschreiben. Bei Unklarheiten gerne auf uns zukommen.

    Viel Spaß weiterhin beim Umziehen!

    MOOVAL

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend