Lexikon

Linux Editor “VI” – Befehle in der Übersicht

VI-Texteditor Befehl Referenz

Ein bekannter Texteditor unter Linux nennt sich “vi” um diesen sinnvoll zu nutzen gibt es einige Befehle, welche man wissen sollte um damit produktiv zu arbeiten. Wer jedoch nicht täglich mit Linux-Systemen arbeitet wird sich sicherlich nicht alle Befehle merken können, welche man nur hin und wieder benötigt. Daher habe ich hier die wichtigsten vi-Befehle zusammen geschrieben.

VI Befehle – Grundlagen

Grundsätzlich kennt der vi-Editior zwei Modi im Betrieb. Diese unterteilen sich in einem Befehlsmodus und einen Bearbeitungsmodus.
Bearbeitungsmodus starten: hierzu drückt man einfach die [Einfügen-Taste]
Bearbeitungsmodus beenden: [ESC-Taste] betätigen
Hat man den Bearbeitungsmodus verlassen, befindet man sich automatisch im Befehlsmodus.

Speichern & Schließen:

:q
vi beenden

:q!
vi beenden, nicht gespeicherte Änderungen gehen verloren

:w
Datei speichern

:w!
Speichern der Datei erzwingen

:wq (oder) ZZ
Datei speichern und vi beenden

<Strg> + z
Shell starten; vi wird in Hintergrund geschoben; Rückkehr durch Eingabe von "fg"

Navigation:

G
an das Ende des Dokuments springen

1G
in die erste Zeile des Dokuments springen

0 (null)
an den Anfang der Zeile springen

^
an den Anfang der Zeile springen

$
an das Ende der Zeile springen

b
an den Anfang des letzten Wortes springen

w
an den Anfang des nächsten Wortes springen

e
an das Ende des nächsten Wortes springen

h
ein Zeichen nach links

j
ein Zeile nach unten

k
eine Zeile nach oben

l
ein Zeichen nach rechts

<Strg> + u
nach oben blättern

<Strg> + d
nach unten blättern

L
in die letzte Zeile der Bildschirmausgabe springen

Löschen:

x
Zeichen unter Cursor-Position löschen

r
Zeichen unter Cursor-Position ersetzen

s
Zeichen unter Cursor-Position ersetzen und in den Bearbeitungsmodus wechseln

dd
aktuelle Zeile ausschneiden (in Zwischenablage kopieren & löschen)

[ZAHL]dd
die nächsten [ZAHL] Zeilen ausschneiden

C
Zeile ab aktueller Cursor-Position löschen

V
Zeile markieren

v
Zeichen markieren

d
markierte Textstellen löschen

cw
aktuelles Wort ersetzen

dw
aktuelles Wort löschen (incl. angehängtem Leerzeichen)

de
aktuelles Wort löschen (über Zeile hinaus)

dl
Zeichen unter Cursor-Position löschen

dj
zwei Zeilen löschen (Cursor-Position ist 1. Zeile)

dk
zwei Zeilen löschen (Cursor-Position ist 2. Zeile)

:5,10d
Zeilen 5 bis 10 löschen

:.,$d
alle Zeilen löschen ("." = Anfang der Datei, "$" = Ende der Datei)

Einfügen:

p
Zwischenablage nach aktueller Zeile einfügen

P
Zwischenablage vor aktueller Zeile einfügen

R
Text ab Cursor-Position überschreiben

J
aktuelle Zeile an das Ende der vorhergehenden Zeile anhängen

o
eine Zeile nach der aktuellen einfügen und in den Bearbeitungsmodus wechseln

O
eine Zeile vor der aktuellen einfügen und in den Bearbeitungsmodus wechseln

a
ein Leerzeichen einfügen und in den Bearbeitungsmodus wechseln

A
zum Ende der Zeile springen und in den Bearbeitungsmodus wechseln

i
in den Bearbeitungsmodus wechseln

I
an den Anfang der Zeile springen und in den Bearbeitungsmodus wechseln

Suchen & Ersetzen:

ACHTUNG!
Bei der Suche unterscheidet der vi-Editor Groß und Kleinschreibung! Zudem ist es möglich reguläre Ausdrücke bei der Suche zu verwenden ("/^[A-Z][a-z]*").

/Linux
nach "Linux" suchen

/
letzte Suche wiederholen

n
letzte Suche wiederholen

:s/Suchen_nach/Ersetzen_durch/
in aktueller Zeile suchen & ersetzen

:1,7s/Suchen_nach/Ersetzen_durch/
in Zeile 1 bis 7 suchen & ersetzen

:%s/Suchen_nach/Ersetzen_durch/
in allen Zeilen suchen & ersetzen

Sonstiges:

u
UNDO der letzten Befehle

U
alle Änderungen der aktuellen Zeile rückgängig machen


Tags:

  • CentOS bearbeitungsmodus in vim
  • vi commands deutsch
  • befehle vi
  • befehl linux vi
  • vi zwischenablage
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend