Security

Firefox besitzt eine kritische Sicherheitslücke!

Javascript sollte aus diesem Grund deaktiviert werden

Firefox ist momentan ein unsicherer Browser, aus diesem Grund empfiehlt der Hersteller Mozilla seinen Usern, die Javascript Engine des Browsers zu deaktivieren. Über Javascript welches in Webseiten integriert werden kann, ist es derzeit möglich einen Trojaner auf Euer System einzuspielen. Was ihr vorerst dagegen tun könnt, möchte ich Euch hier kurz zeigen.

So deaktiviert man Javascript im Firefox Browser

Geht hierzu auf “Extras” und dort auf “Einstellungen” .
Jetzt sollte sich ein weiteres Fenster öffnen. Dort wählt ihr oben den dritten Punkt mit dem Namen “Inhalt” aus.
Hier könnt ihr nun das Häkchen bei JavaScript entfernen und schon kann Euch nichts mehr passieren, bis Mozilla einen Patch für den Firefox veröffentlicht! Laut Angaben von Mozilla wird momentan daran mit Hochdruck gearbeitet!

Firefox-JavaScript-deaktivieren


Tags:

  • javascript sicherheitslecks
  • javascript Sicherheitslücke
  • Firefox java script
  • sicherheitslücke mit javascript
  • sicherheitslücke mit javascript
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. So ist das mit den populären Browsern. Wenn dieses Loch gestopft wird, wird ein nächstes erkannt. Die beste Möglichkeit sich von Attacken dieser Art zu schützen ist es mit unbekannteren Browsern zu surfen – ob das dann Spaß macht, ist die andere Frage.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend