Handy

Google stellt Android 2.3 aka Gingerbread vor

Pünktlich zu Nikolaus wird das Gingerbread unter die Leute gebracht

Wie schon längere Zeit vermutet wurde, hat Google pünktlich zu Nikolaus die neue Android-Version 2.3 auch Gingerbread genannt vorgestellt. Am 16. Dezember werden die Nutzer des neuen Nexus-S mit der aktuellen Version versorgt, alle restlichen Besitzer von Android Endgeräten sollen dann schnellstmöglich folgen. Laut unbestätigten Berichten gibt es schon Leute, welche ein Update vollziehen konnten. Folgende Basisverbesserungen hat es gegeben:

– neues und bedienungsfreundlicheres Interface
– höhere Geschwindigkeit
– Wortselektion
– neues Tastaturlayout
– NFC Unterstützung
– Internet-Telefonie wird unterstützt (VoIP, SIP)
– Unterstützung von Lagesensoren
– besseres Copy and Paste
– verbessertes Energiemanagement

gingerbread

Mehr Infos zu den Veränderungen gibt es auf der Entwicklerseite!

Hier ein Video zum neuen System:

 


Tags:

  • android 2.3- aka gingerbread
  • android 2.3- aka gingerbread
  • android 2.3- aka gingerbread
  • android 2.3- aka gingerbread
  • android 2.3- aka gingerbread

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend