News

Google Glass demnächst in der Ray-Ban und Oakley Version

Google schließt Partnerschaft mit Brillenhersteller

Von den Google Glasses hört man zwar immer mal wieder was, aber so richtig für die breite Masse wurde das technische Spielzeug noch nicht frei gegeben. Aber vielleicht steht ja hier demnächst etwas an, denn Google hat sich mit Luxottica einen Partner an Board geholt, der für seine Brillen bekannt ist. Zu Luxottica gehören unter anderen die Marken Ray-Ban und Oakley, welche zukünftig als Google Glass Basis dienen werden. Führt dieses Konzept zum Erfolg könnte man die Zusammenarbeit noch weiter ausdehnen und weitere Edelmarken mit den Google Glasses kombinieren. Doch was ich mich persönlich frage ist – geht die Rechnung von Google auf und werden wir alle zu Brillenträgern?

Ich persönlich habe mich unters Messer gelegt um meine Brille los zu werden und ich kann mir nicht wirklich vorstellen wieder zum Brillenträger zu werden, es sei denn meine Gesundheit zwingt mich irgendwann dazu wieder ein Brille zu nutzen. Von da her sehe ich den Erfolg als Massenprodukt eher kritisch. Als Nischenprodukt, bzw. als Produkt für bestimmte Anwendungen könnte ich mir dagegen die Google Glasses schon vorstellen. Vielleicht oder gerade auch bei Aktivitäten bei denen man eh schon eine Brille trägt. Recht praktisch wären die Google Glasses zum Beispiel beim Radsport! Hier könnte man sich dann aktuelle Daten zur Tour einblenden lassen, bzw. das Navigationssystem darüber laufen lassen und sieht man etwas Interessantes, so könnte man schnell per Voice Command ein Foto schießen.

google-glass-bild
[via – Wikipedia]

 

Müsste ich beurteilen was in naher Zukunft sich eher unter die breite Masse mischen wird, ist dies die Smartwatch! Eine Uhr tragen immer noch viele Leute, diese stört im täglichen Alltag nicht und man hat sie doch immer aktiv dabei! Bei einer Brille sieht die Sache dann doch schon etwas anders aus! Viele Brillenträger werden mir hier wohl zustimmen können.

Nun gut, wie werden es wohl alle noch erleben, ob sich eines dieser Produkte zum Hype-Produkt entwickelt!

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend