Games

Google Games – was tut sich da?

Google investiert 100 Millionen Dollar!

Gerüchte gibt es schon lange um einen neuen Zweig im Google Baum, doch bisher waren es eben nur Gerüchte zu den vielleicht kommenden Google Games! Jetzt scheint es aber, als hätte die Gerüchteküche recht gehabt, denn laut Techcrunch hat Google 100 Millionen Dollar bei Zynga investiert!

Zynga ist durch Online-Spiele wie Mafia und Farmville, welche man in erster Linie über das Social Network Facebook spielen kann bekannt geworden! Wieder einmal ein interessanter Schachzug von Google, sich in die richtige Sparte einzukaufen um damit etwas Unruhe bei Paypal, Facebook und der weiteren Konkurrenz zu streuen und damit eventuell in ferner Zukunft seine eigene Spieleplattform inklusive eigenen Bezahlsystem zu starten! Der Online-Games Anbieter ist nämlich nicht nur ein der großen Spieleanbieter im Netz sondern nach Aussage von Techcrunch auch das Unternehmen mit dem höchsten Umsatz! Es wird spannend, was sich in diesem Bereich in nächster Zeit bewegen wird!

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend