Security

Evernote wurde gehacked – Passwort muss neu gesetzt werden

Evernote verliert Userdaten an Hacker

Evernote wirbt damit ein „virtuelles Gedächtnis“ zu sein, mit dessen Hilfe man nichts mehr vergessen wird! Doch blöd ist es, wenn dieser digitale Notizblog von Hackern geklaut wird. Gut, so weit scheint es in diesem Fall noch nicht gekommen zu sein, aber es wurden zumindest die Userdaten der Nutzer geklaut und sich auf dem System einmal etwas näher umgesehen. Abgelegte Daten wurden dabei zumindest laut Evenote nicht gelöscht. Von folgenden Daten wurde scheinbar eine Kopie gezogen:

– User-Informationen
– Nutzernamen
– Email-Adressen
– Passwörter (welche jedoch verschlüsselt waren!)

Dennoch sollten Nutzer aufpassen, wenn diese bei anderen Diensten das gleiche Passwort wie bei Evernote nutzen. Hier empfiehlt es sich, so schnell wie möglich alle „gleichen“ Passwörter auf sämtlichen Diensten zu ändern.

Bei Evernote könnt ihr Euch übrigens erst wieder anmelden, wenn ihr das Passwort über die Evernote Webseite zurück gesetzt habt. Hier geht es zur deutschen Version von Evernote!

Dort folgt ihr einfach den oben angezeigten Link „Wenn Sie eine Benachrichtigung…“

 

evernote-hack-angriff

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend