Wissen

Eingabeaufforderung (CMD) – Drag and Drop fähig

Schnellerer Umgang mit Verzeichnispfaden in der Kommandozeile

Kennt ihr das auch? Ihr gebt ein paar Befehle über die Eingabeaufforderung unter Windows ein und benötigt dazu ein paar Verzeichnispfade. Gerade dann, wenn die Pfade etwas länger sind, kann dieser Vorgang wirklich lästig sein und ziemlich viel Zeit kosten! Jetzt kann man zwar im Explorer zum entsprechenden Pfad navigieren, die „Schift-Taste“ gleichzeitig mit der rechten Maustaste betätigen und im Untermenü den Punkt „Als Pfad kopieren“ auswählen. Diesen fügt man dann wieder in der CMD ein und ist gefühlt zumindest etwas schneller als den Pfad zu tippen. Aber es geht noch schneller!

Denn wenn man eh schon den gewünschten Pfad geöffnet hat, braucht man diesen nur noch mittel „Drag and Drop“ in das CLI ziehen! Schon taucht dieser dort auf und kann verwendet werden! Dies sieht dann wie folgt aus:

Drag-and-Drop-Eingabeaufforderung-CMD

 

Automatisch wird nun der Pfad eingesetzt…

 

Drag-and-Drop-CMD

 

..und man spart sich ein paar Sekunden Arbeitszeit! 😉


Tags:

  • cmd umgang
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend