News

DDOS Angriff legt Twitter lahm

Twitter wurde heute das Ziel von Hackern, welche den Microblogging Dienst für ein paar Stunden durch einen DDOS Angriff für mehrere Stunden lahm legten. Wer hinter dem Denial of Service Angriff steckt, ist bis jetzt noch nicht geklärt. Gründer Biz Stone, welcher sich auch persönlich durch einen Blogeintrag an seine User wendete erklärte nur, dass die Nachforschungen schon laufen würden.

Distribuierte Denial-of-Service-Attacken werden über Botnetze ausgelöst, welche einfach so viele Anfragen an die Zielrechner stellen, bis diese überlastet sind und ihren Dienst quitieren. Botnetze bestehen aus vielen Rechnern, auch Privatrechner von normalen Usern, welche vom Angreifer zur Attacke gegen das Ziel zusammengeschlossen und für ihre Dienste missbraucht werden.

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend