News

Twitter – hebt 140 Zeichen Limit auf

Na, da wurde es ja meiner Meinung nach Zeit! Denn diese 140 Zeichen Limitation war zwar damals eine nette Idee als Twitter entstand doch gerade bei den Direktnachrichten, konnte diese ziemlich nervig sein, wenn man gezwungen war eine Nachricht nach der Anderen zu verschicken um den Gegenüber den ganzen Sachverhalt darzustellen! Irgenwie hatte man das Gefühl Twitter stecke noch in einer Zeitschleife vor 15 Jahren, als man seine SMS auch noch einzeln verschicken musste! Wobei man dort schon damals 160 Zeichen verschicken konnte und hatten beide ein aktuelles Nokia Handy, wurden die SMS sogar automatisch auseinander getrennt und am  anderen Handy wieder als ein Text zu erscheinen.

Nichts desto trotz ist Twitter mit dieser Limitation bislang nicht schlecht gefahren und erfreut sich nach wie vor an großer Beliebtheit und liegt bei der weltweiten Nutzung wohl immer noch auf Platz 3 hinter Facebook und Instagram. Allerdings muss Twitter aufpassen, denn die Konkurrenz schläft nicht und so eilt Google+ mit großen Schritten heran. Sieht man sich den deutschen Markt an, so hat Google+ hier schon die Twitter Plattform überholt oder ist zumindest gerade dabei diese zu überholen! Darüber liegt hierzulande dann nur noch Skype und darauf folgt ein großer Anteil Facebook! Ganz an der Spitze die Facebook Plattform selbst, darunter folgt dann der WhatsApp Messenger (der ja auch zu Facebook gehört) und danach kommt der Facebook Messenger. Instagram ebenfalls ein Facebook Unternehmen hat in Deutschland eine Ausnahmestellung. Denn die Nutzerzahlen sind zwar relativ hoch (Platz hinter dem FB Messenger), aber die aktive Nutzung dagegen ist laut einiger Statistiken kleiner als die von Twitter und Google+.

twitter-logo.jpg

 

Betrachtet man die globale Entwicklung von Twitter, stellt man fest, dass diese (seit 2014) nur noch langsam voran geht. Hier legen Netzwerke wie Google+ deutlich besser zu. Ob man dies mit der Aufhebung, der Zeichen-Limitierung ändern kann – wird man sehen. Diese wurde jedenfalls auf 100000 Zeichen angehoben und dürfte jetzt auch für längere Texte reichen. Ob Twitter auch die Tweet-Länge irgendwann ändern wird, wissen wohl nur die Jungs von Twitter selbst.

[via]

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend