News

Feedly Down – der Newsreader Dienst wird erpresst

Feedly erlebt wohl momentan das, was sich kein Webmaster wünscht! Die Server von Feedly stehen momentan unter einer massiven DDoS Attacke und die Verursacher haben den Wunsch nach Geld geäußert. Wird das Schutzgeld von Feedly bezahlt, wollen die „Digitalen Erpresser“ mit der Attacke aufhören. Der Anbieter selbst hat diesen Sachverhalt offen gelegt und sagt selbst dazu – man sei nicht bereit den Erpressern die „Lösegeldsumme“ zu bezahlen! Statt dessen wolle man mit dem Provider zusammen arbeiten und so versuchen die Probleme zu lösen, bzw. den Angriff zu vereiteln!

Richtig so – kann ich dazu nur sagen! Wo kämen wir da hin, wenn man diese Verbrecher noch bezahlen würde! Ärgerlich ist es natürlich für die Bezahlkunden, welche derzeit keine Gegenleistung für ihr Geld erhalten! Aber nun gut, ich denke – viele Kunden werden den Angriff hin nehmen und mit dem Ausfall leben können!

Gegen heute Nachmittag war schon einmal eine gewisse Besserung in Sicht, doch nun kommt wieder nur eine Weiterleitung zu eben dieser Information auf dem Blog! Zumdindest wenn man über die ganz normale Internetseite geht! Versucht man Feedly als App zu starten bekommt man derzeit nur eine weiße Seite zu sehen.

 

feedly-down

 

Angst um seine Daten muss man übrigens bei einem DDoS Angriff nicht zu haben! Denn solch eine Attacke verursacht lediglich eine Überlastung des betroffenen Webservers und dieser liefert dann keine Daten mehr aus!

Ist zwar nicht schön, aber bei einem Newsreader wohl verkraftbar! 😉 Auch wenn der Ausfall nun schon fast einen Tag andauert!

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend