Software

Doppelte Dateien finden unter Windows – Freeware

AllDup findet doppelte Files und löscht diese bei Bedarf auf Windows Systemen

Immer wieder werde ich gefragt, ob es denn eine Möglichkeit gäbe, doppelte Dateien auf einem Windows System zu suchen und die gefundenen Duplikate zu löschen. Tja und wie es immer so ist, das Programm sollte natürlich wenn möglich Freeware sein, also nichts kosten. Wird mir diese Aufgabenstellung übermittelt, verweise ich sehr oft auf das kleine Tool AllDup. AllDup ist kostenlos für die private Nutzung als auch im Firmenumfeld und kann was ich persönlich recht toll finde, portable genutzt werden. D.h. man muss für einen Scan nicht gleich ein Programm installieren, sondern startet AllDup einfach direkt an.

Was viele Leute jedoch gar nicht beachten ist die Tatsache, dass einige Files vielleicht doppelt am Filesystem liegen, doch es nicht immer Sinn macht, diese auch zu löschen! Denn was bringt es dem Anwender, wenn er doppelte Files einfach löscht, dadurch aber die aufgebaute Filestruktur zerstört wird? Denn im Normalfall wird es schon einen Grund für die doppelte Ablage von  Dateien geben.

Beispiel MP3 Songs:

Der Song BlaBla1.mp3 liegt im Ordner „Bravo Hits 19“ – zeitgleich befindet sich der Song BlaBla1.mp3 jedoch auch im Ordner „The Best Of The 90s“ und zusätzlich noch im Verzeichnis „Meine persönlichen Favoriten“.  Doch wo löscht man nun die MP3 heraus?

Genau dies ist der Punkt warum eine Suche nach doppelt gespeicherten Files nur bedingt Sinn macht um Speicherplatz zu sparen.

Bewegt man sich im professionellen Umfeld, sollte man daher auch besser auf große Löschaktionen verzichten und viel mehr darüber nachdenken, welche Alternativen es gibt. Eine gute Alternative um Speicherplatz zu sparen ist auf Fileservern und Storage Systemen die Aktivierung von Deduplication. Was bedeutet das? Unterstützt eine Storage oder ein Fileserver die Deduplication von Files so wird auf der Platte nur noch eine Datei gespeichert. Für den Endanwender sieht es jedoch so aus, als würden sich mehrere Files an unterschiedlichen Orten befinden.

Um wieder auf unser Beispiel zurück zu kommen:

Das File BlaBla1.mp3 liegt einmal auf der Festplatte und wird verlinkt in „Bravo Hits 19“, „The Best Of The 90s“ und „Meine persönliche Favoriten“.

Das geniale daran ist, diese Dedup-Geschichte funktioniert auch, wenn unterschiedliche Berechtigungen auf den Files liegen. D.h. Hat ein User ein Dokument im persönlichen User-Ordner und gleichzeitig auf einen öffentlichen Share, wird genau dieses Dokument nur einmal gespeichert und verbraucht nur einmal den Platz am Speichermedium.

So viel zu der globalen Information zu diesem Thema. Wer jetzt trotzdem noch checken möchte, welche Files doppelt vorhanden sind, der sollte sich nun AllDup herunter laden:

Download AllDup

Dort findet man die Files für eine „feste“ Installation als auch den Link zum Portable File.

Um den Download zu startet klickt ihr einfach auf den „Server Link“ ganz hinten in der Spalte:

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (1)

 

Danach entpackt man die Files in einen beliebigen Ordner und startet die Applikation durch einen Klick auf das File „AllDupPortable.exe“.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (2)

 

Die Software öffnet sich und hier müssen wir als erstes die Laufwerke anwählen, welche wir testen wollen.
Soll nur ein bestimmtes Unterverzeichnis auf doppelte Dateien gescannt werden, so könnt ihr dieses über den Klick auf „Hinzufügen“ in die Auswahlliste integrieren. Wenn ihr Unterordner mit einbeziehen wollt, solltet ihr darauf achten, dass das Häkchen in der Auswahl gesetzt ist.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (3)

 

Dann springen wir in der Menümaske einen Punkt nach recht zu der „Suchmethode“.
Hier gebt ihr an, welche Kriterien beachtet werden sollen.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (4)

 

In den Suchoptionen könnt ihr noch weitere Suchkriterien hinterlegen. Dies kann z.B. dann sinnig sein, wenn ihr nur große Duplikate finden wollt. Das kleine Systemfile mit 3KB frisst keinen Plattenplatz, jedoch die Blue-Ray, welche aus versehen doppelt abgelegt wurde verbraucht richtig viel Platz.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (6)

 

Dateifilter – den könnt ihr vielleicht beim ersten Scan zur groben Übersicht deaktivieren. Wenn ihr natürlich wisst, wonach ihr sucht, kann diese Option durchaus Sinn machen um die gewünschten Dubletten zu finden.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (5)

 

Hier könnt ihr Regeln hinterlegen, welche Ordner gescannt oder eben nicht gescannt werden.
Den Windows-Order auszunehmen macht hier Sinn um nicht aus versehen dort Files zu löschen. Dies könnte nämlich dann sehr böse enden!

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (7)

 

Die Option Dateivorschau ist eine nette Option, damit man innerhalb des Programms schnell erkennen kann, um welchen Inhalt sich es überhaupt handelt.

Nach dem wir nun alle Optionen gesetzt haben können wir die Suche starten:

–> „Suche starten“

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (8)

 

Je nach Menge des Scaninhalts und den aktivieren Optionen kann dies nun einige Zeit dauern.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (9)

 

Wenn der Suchvorgang abgeschlossen ist, wird das Suchergebnis ausgegeben:
(hier kann man auf der rechten Seite die Vorschau sehen)

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (10)

 

Neben zahlreichen Optionen der Sortierung, kann man natürlich auch die Auswahl der Dateien automatisiert von statten gehen lassen. Die kann unter bestimmten Umständen sehr nützlich sein und einiges an Zeit ersparen.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (11)

 

Um die getätigte Auswahl zu löschen reicht ein Klick auf die Files mit dem roten X an der linken oberen Ecke im Programm zu finden.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (12)

 

Darauf öffnet sich eine Suchmaske über die bestimmt werden kann, was mit den Files passieren soll.

Hier wäre es auch möglich ganz automatisiert Verknüpfungen oder Hardlinks zu den anderen Files zu erstellen. Ich persönlich rate Euch jedoch von dieser Option ab, wenn es nicht unbedingt sein muss. Im Prinzip könnte man damit so eine Art der oben erwähnten Deduplication erstellen – eben nur per Hand und keine wirkliche Dedup. Unterm Strich bringt solch eine Verwendung von Hardlinks oft dann Probleme, deren Auslöser auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich sind. Daher mein Tipp – entweder gleich löschen oder zu einer professionellen Variante greifen.

 

Doppelte-Dateien-finden-Windows-Freeware-AllDup (13)

 

Fazit:
AllDup ist ein kleines aber nützliches Tool für alle die einmal auf die schnelle Quer checken wollen, wo sich doppelte Files oder Dateien befinden. Ob ein Löschvorgang danach sinnig ist, muss jeder selbst entscheiden. Aber vielleicht trägt ja das Ergebnis von AllDup dazu bei, eine bessere Organisation der Files zu finden. Alle Ergebnisse des Scans lassen sich natürlich dokumentieren und abspeichern um beim Wiederholungsscan Zeit zu sparen. Für ein kostenloses Tool ist das AllDup echt super und bietet eine breite Palette an Funktionen und Möglichkeiten der Sortierung. 


Tags:

  • doppelte mp3 dateien finden
  • welches Programm löscht mehrfach vorhandene dateien
  • doppelte dateien finden unter winowds
  • app für doppelte Dateien
  • windows finde doppelte favoriten
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close

Send this to a friend