Security

Daemon Tools – sendet Informationen über gemountete Images weiter

Daemon Tools – Telefoniert nach Hause – doch was passiert mit diesen Informationen?

Über die Daemon Tools ist wohl schon fast jeder einmal gestolpert, welcher schon länger mit Computern arbeitet. Für all die Anderen dort draußen – Daemon Tools ist ein kleines Programm, mit dem ihr ISO Files unter Windows als eigenes Laufwerk mounten könnt. Diesen Job machen die Daemon Tools richtig gut und kommen daher recht oft zum Einsatz!

Doch was das kleine Tool noch sehr gut kann ist die gemounteten Files mitloggen und die gesammelten Informationen inklusive der IP Adresse an den Statistikanbieter MountSpace zu übertragen! Wer nun denkt – ach – kein Problem – dieses Versenden von Informationen kann man doch bei der Installation abschalten – der irrt! Denn das Programm Daemon Tools überträgt trotzdem noch Daten an Mountspace!

Auf der Seite selbst kann man sich dann sämtliche Statistiken zu den genutzten ISO Files ansehen! Zu den beliebtesten Files gehören laut der Webseite diverse ISO Files von Spielen. Ich habe hier mal eine kleine Aufstellung der Top 12 zusammen geschrieben!

Platz 1: The Sims 3
Platz 2: Call Of Duty Modern Warfare 3
Platz 3: Grand Theft Auto IV
Platz 4: The Sims 2
Platz 5: The Elder Scrolls V Skyrim
Platz 6: Pro Evolution Soccer 2012
Platz 7: Need for Speed Most Wanted
Platz 8: Battlefield 3
Platz 9: Need for Speed The Run
Platz 10: Grand Theft Auto San Andreas
Platz 11: Football Manager 2012
Platz 12: The Sims 3 Late Night

moutspace-übersicht

 

Und dazu gibts noch mehr Details für alle natürlich frei zugänglich!

moutspace-details

 

Und was meint ihr – wie viele in den Statistik gefundenen Games sind legale Images-Files?
Und warum sollte man ein legales Image-File besitzen? Bzw. Ist ein legales Image File überhaupt legal? Kopiergeschützte Spiele dürfen doch nicht kopiert werden!
Oder sind dies alles Downloads aus illegalen Quellen?

Uuuuund was wäre nun wenn die Spielehersteller an die IP Adressen kommen würden?

 

Es ist wohl Zeit für den Umstieg auf ein alternatives Image Mounting Tool! ;)

Alternativ könnt ihr auch vorerst die IPs (212.117.184.51, 212.117.185.149) von Mountspace blocken um einen Datenaustausch zu verhindern!

Hier gehts zu Mountspace – dann könnt ihr Euch ein eigenes Bild davon machen!


Tags:

  • deamon tools sendet daten
  • daemon tools
  • daemon tool ios 6
  • mac daemon manager
  • daemon tools information weiter
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Hui, das ist ja mal nen Ding! Ich bin zwar seit Jahren Mac-User, habe aber die Daemon Tools früher auch regelmässig benutzt. Ich weiss gar nicht, ob es die Daemon Tools mittlerweilen auch für Mac gibt ? Wohl kaum. Spielt jetzt auch keine Rolle mehr, denn nach diesem Beitrag möchte ich diese auch nicht mehr brauchen. Ich war stets ein grosser Fan von den Daemon-Tools, da sie so schnell installiert sind und so einfach zum Gebrauchen sind. Darum bin ich jetzt auch wirklich ein wenig geschockt !!! hätte nicht gedacht, dass dieses Tool so „korrupt“ ist ! Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich werde jedenfalls meine Windows-Freunde warnen und Ihnen davon abraten, die Daemon-Tools weiterhin zu gebrauchen. Gibt ja mittlerweilen bestimmt andere Tools, die man in diesem Bereich „mit gutem Gewissen“ verwenden kann :=) Toller Artikel, vielen Dank

  2. Wird man denn darauf bei der Installation gewiesen? Wenn nicht finde ich das schon ziemlich dreist. Was mich aber auch überraschte, war dass NfS Most Wanted, GTA San Andreas und Sims 2 so weit oben sind. Hätte eher neuere Spiele erwartet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend