Lexikon

Bluetooth 4.0 – welche Vorteile bringt es?

Oder was kann Bluetooth 4.0 besser?

Im Prinzip könnte man sagen, Bluetooth 4.0 kann alles was die Vorgängervarianten auch können – und das ist auch gut so, denn nur so kann man mit einen Bluetooth Endgeräte ohne Probleme mit anderen Geräten kommunizieren! Doch durch was hebt sich die Bluetooth Version 4 ab?

Der primäre Vorteil von Bluetooth 4.0 ist wohl die LE (Low Energie) Funktionalität. D.h. die Verbindungen im 4er Standard benötigen bedeutend weniger Strom als die Vorgängervarianten. Die Stromaufnahme wurde um über 90 Prozent verringert und soll so in Geräten zum Einsatz kommen, welche über keine große Batterieleistung verfügen oder bauartbedingt sich keine große Energiequelle integrieren lässt.

Der Datentransfer wurde ebenfalls verbessert. Ein Neuaufbau einer Verbindung ist innerhalb vom 3 Millisekunden möglich, durch die Verwendung von kurzen Datenpaketen, können innerhalb von kurzer Zeit Statusmeldungen abgeglichen werden. Nach dem Datentransfer wird die Verbindung sofort wieder unterbrochen.

Damit diese schnellen Verbindungen möglich sind, bietet Bluetooth 4.0 eine Art von Host Control, welches den Host im Schlafmodus belässt, so lange keine Tätigkeit notwendig ist.

Kommt es dann zu einer Kommunikation kann diese mit einer AES 128 Bit statt finden, dabei ist es auch möglich nicht nur Point zu Point Verbindungen – sondern auch Multipoint Verbindungen zu initiieren.

Diese Verbindungen können dann über eine Strecke von bis zu 100 Metern aufrecht gehalten werden, was ebenfalls eine extreme Verbesserung zur Vorgängervariante dar stellt.

 

Bluetooth-Logo


Tags:

  • bluetooth vorteile
  • bluetooth 4 vorteil
  • Vorteil von Bluetooth 4 0
  • was bringt bluetooth 4 0
  • Bluetooth 4 0 Vorteile
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend