Handy

Battery Doctor Pro – Fake App – oder funktioniert es wirklich?

Testbericht: Battery Doctor Pro soll angeblich den Akku verbessern – was steckt dahinter?

Sieht man sich die Top 25 Apps an, findet man dort das angebliche Batterieverbesserungstool Battery Doctor Pro, welches die Batterielaufzeit drastisch steigern soll. Eigentlich halte ich persönlich nichts von diesen Zauber-Apps, aber als ich das App auf dem iPhone eines Arbeitskollegen gesehen habe und dieser meinte wie super das Tool doch sei von wegen Spezial “Full Cycle Charge” – “Trickle Charge”, bin ich doch etwas nachdenklich geworden und habe mir Gedanken zu dieser App gemacht.

Was kann Battery Doctor Pro tun?

Sieht man sich die SDK Richtlinien an, welche bei der Entwicklung von Apps beachtet werden müssen, stellt man schnell fest – eine App, welche aktiv in Funktionen des Endgerätes eingreift, würde nie genehmigt werden. Zudem ist keine Software-Schnittstelle vorhanden über welchen man den Ladevorgang beeinflussen könnte. Betrachtet man unter diesen Gesichtspunkten die Battery Doctor App, muss man für sich selbst fest stellen, der Batterie Doctor Pro kann außer einer Visualisierung des Batteriestatus und Erinnerungen nichts für den Anwender tun. Dies bedeutet auch, das App selbst kann die Batterie nicht verbessern.

Doch wieso hat die App so viele positive Kommentare und gute Bewertungen?
Battery Doctor Pro gibt dem Anwender einige Tipps, wie man die Akkulaufzeit steigern kann. Zudem gibt die App dem User vor, wie der Akku geladen werden soll. z.B. Akku auf 20 Prozent entladen lassen und dann wieder vollständig aufladen!
Genau diese Informationen welche von Battery Doctor Pro genannt werden, findet man auch auf der Apple-Webseite als Tipps für die richtige Akkupflege!
So bringt Battery Doctor Pro dem Anwender auf primitive und kostenpflichtige Art und Weise den richtigen Umgang mit dem Akku näher.
Daraus folgt –> wird der Akku richtig behandelt –> merkt man auch einen positiven Effekt –> es gibt positive Bewertungen unter iTunes
Jedoch haben die positiven Auswirkungen nichts direkt mit der App zu tun, sondern mit der gezielten Erziehung seiner Anwender zum richtigen Umgang mit dem Akku!

Hier habe ich die Anweisungen von Apple zum richtigen Umgang mit dem Akku:
Akkupflege-Tipps Iphone
Akkupflege-Tipps iPod
Akkupflege-Tipps iPad
Kommen Euch diese Tipps von der App bekannt vor?

 

Battery Doctor Pro - Fake check

Batterie Doctor Pro wirft seinen Anwendern auch noch ein paar Begriffe an den Kopf, was die Lademethoden betrifft!
Hier möchte ich nun auch noch etwas aufklären!

Was ist Full Cycle Charge?
Ein Full Cycle Charge ist ein Ladevorgang von einem fast ganz entladenen Endgeräts auf maximale Ladekapazität. (wir erinnern uns, Akku auf unter 20 Prozent fallen lassen und dann den Ladevorgang beginnen!)

Was ist Trickle Charge?
Trickle Charge ist eine Art Erhaltungsladung. Apple Endgeräte werden im Normalfall bis zu einer Ladekapazität von 80 Prozent schnell geladen. Ist ein Ladestatus von 80 Prozent erreicht, startet der Trickle Charge, welcher den Akku dann auf maximale Kapazität auflädt.

chargechart_20090106

Mehr Infos dazu gibt es auf der Apple Homepage!

 

Fazit Battery Doctor Pro: Battery Doctor Pro kann die Akkulaufzeit durchaus erhöhen, aber nicht durch ausgetüftelte Technik oder HighEnd Ladeverfahren! Battery Doctor Pro schärft das Bewusstsein seiner Anwender für den richtigen Umgang mit dem Akku. Wer also seinen Akku hin und wieder leer werden lässt und ihn danach wieder vollständig auflädt, kann sich das Geld für den Battery Doctor Pro sparen! Denn mehr als eine umfangreiche Anzeige der Akkukapazität in netter grafischer Optik steckt meiner Meinung nach nicht im Battery Doctor Pro!

 

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

Tags:

  • battery doctor iphone fake
  • battery doctor sinnvoll
  • was heisst bei battery doctor schnelle entladung
  • battery doctor dreistufiges laden
  • was macht der Akkudoctor
Tags

Related Articles

6 Comments

  1. feine Sache, auch wenn man diese Informationen wie bekannt bei Apple kostenlos findet. Aber für die Faulen unter uns sicherlich eine gute Sache!

  2. Schön erklärt.

    Nur leider nicht von Seiten Apple s.
    In der Grafik ist gut zu erkennen das nach ca. 2 einhalb Stunden die schnell Ladung endet und die Erhaltungsladung beginnt. Diese dann nochmal gut 2 Stunden braucht.
    Nach 2 einhalb Stunden ist der Akku meines iPhone 4 voll geladen. Und zeigt mir im Akku oben rechts nen Netzstecker und 100% an.
    So……. Da müßte meiner Meinung nach 80% stehen und nicht 100.
    Bei 100% ist doch klar das man den Stecker zieht. Ist auch logisch wofür länger laden?
    Könnte Apple ja auch dazu schreiben, nach 100% noch 2 Stunden laden.

    Dank Battery Doctor weiß ich nun genauer Bescheid. Und siehe da der Akku hält länger. Weil ich nicht gleich bei 100% den Stecker ziehe.

  3. Hallo, ich habe mir die App auch vor ein paar Augenblicken geholt. Aber nur weil ich neugierig war was es zu bieten hat.
    Und eigentlich schreibst Du es hier genau so wie es in Wahrheit auch ist.
    Mehr wie Internetbekannte Akkubenutzertipps bietet es nicht.
    Aber mein Iphone 3G, welches mittlerweile fast 3 Jahre auf dem Buckel hat, wird auch bei einer vollen Zyklischen Ladung keine 2 Tage mehr im Standby überstehen. Daran hat die App leider auch nichts mehr geändert :-P
    Die genannten Tipps in der App habe ich schon lange beherzigt und man wird wohl nach dem Zeitraum um einen Neukauf oder einen Akkuwechsel nicht rum kommen ;)

  4. Auf die App bin ich auch sozusagen „hereinfgefallen“. Allerdings hält der Akku bei meinem Iphone 4S in der Tat MERKLICH länger seitdem ich die App verwende. Wahrscheinlich wäre das genauso erfolgreich gewesen, wenn ich die oben angesprochenen Batteriepflegetipps gelesen und beherzigt hätte. Habe ich aber nunmal nicht, und so bringt mich die App quasi „hintenrum“ zu einer ordentlichen Behandlung meines Akkus. Das sind mir die 89 Cent allemal wert. Bin also nach wie vor zufrieden damit.
    Heute bin ich dann im App-Store auf die App „Battery Doctor – Master of Battery Maintenance“ gestoßen: https://itunes.apple.com/de/app/battery-doctor-master-battery/id446751279
    Die macht anscheinend das gleiche und funktioniert offensichtlich auch genauso, ist aber kostenlos.

  5. Hallo,

    ich hab die App auch aber die spinnt irgendwie. Jedesmal wenn ich einen Full Cycle anfange schaltets irgendwenn um auf Normal Charge, und deswegen meckerts jetz immer rum dass ich schon seit 60 Tagen keinen Full mehr gemacht hab, obwohls gar nicht wahr ist….was hilft da? Löschen und neu?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend