Handy

Apple soll Produktionszahlen für iPads gesenkt haben

Ist der iPad Hype rückgängig?

Der iPad Hype ist natürlich noch nicht vorbei, jedoch scheint Apple die Konkurrenz zu merken! Ansonsten gäbe es wohl keine Erklärung dafür, dass die Produktionsmenge von angesetzten 60 Millionen auf 33 Millionen für das Jahr 2013 herunter gesetzt wurde. Jedoch scheint dafür das iPad Mini besser als erwartet zu laufen. Denn die hier angesetzten 40 Millionen wurden auf 55 Millionen Stück erhöht.  Unterm Strich liegen die Abverkäufe der iPads unter den Erwartungen einiger Analysten.

Auch das iPhone scheint nicht mehr so zu laufen, wie es schon einmal der Fall war! Denn auch hier gibt es Meldungen, dass die Produktion um fast 50 Prozent herunter gefahren ist.

Diese Zahlen stammen natürlich nicht von Apple selbst, sondern werden von den Zulieferfirmen wie z.B. den Display Lieferanten gemeldet, deren Produktion natürlich in direkter Abhängigkeit mit der Produktion von Apple Endgeräten steht.

So kann man nur abwarten, wie sich der Markt in der Realität entwickeln wird.

apple-logo


Tags:

  • apple logo
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. War das nicht bei den letzten iPads’s so, dass die Produktion von aktuellen iPad’s heruntergefahren wurde, wenn Neue im Anmarsch sind?

  2. Es gibt einfach mittlerweile einige Konkurrenzprodukte die viel günstiger sind und das gleiche oder weit mehr können als das IPad. War klar dass sie auf Dauer da nicht allein auf dem Markt sind. Wenn man jetzt nur mal die neuen Smartphones aus China denkt. Huawei wird jetzt den Markt ein wenig beeinflussen in der Richtung denke ich ein gutes Smartphone für 200 Euro ist nicht schlecht. Ich konnte es selber leider noch nicht in Augenschein nehmen aber die Testergebnisse sehen ganz ordentlich aus.

    Beste Grüße,
    Paul

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend