17.07.2014
NEWS
Startseite > Handy > Android: Google Maps 5.0 – jetzt auch offline navigieren

Android: Google Maps 5.0 – jetzt auch offline navigieren

Google Maps bekommt neue Technik und Features spendiert

Google Maps macht in seiner neusten Version einen gewaltigen Schritt nach vorne vollzogen. Dies fängt bei Details wie den Kompass an, welcher als Navigationshilfe zur Verfügung steht und hört bei der globalen Technik auf welche von der Bitmap Darstellung auf Vektorgrafik umgestellt wurde.

Doch welchen Vorteil hat der Endanwender durch die Umstellung der Auslieferungsart der Karten? Durch die Umstellung auf Vektorgrafik werden die zu übertragende Daten aus dem Internet minimiert. Dies spart nicht nur Internet-Traffic, sondern ermöglicht nun auch die Speicherung der Karten. Dies bedeutet für den Endanwender eine Offline-Navigation ist nun möglich! Zudem wurde eine neue 3D Ansicht in die Software gepackt, bei welcher die Ansicht verändert werden kann. Bisher war nur ein Draufsicht auf die Gebäude möglich!

Bis jetzt steht Google Maps mit den neuen Funktionen nur für Android Handys ab der Version 2 zur Verfügung. Andere Endgeräte wie z.B. Blackberry, iPhone usw. müssen sich noch mit der alten Version begnügen!

Downloaden könnt ihr Euch die aktuelle Version im Android Market.


Tags:

  • google maps offline navigation
  • android navigation navigiert in draufsicht
  • android navigation navigiert in draufsicht
  • android navigation navigiert in draufsicht
  • android navigation navigiert in draufsicht

Über EPICENTER

Martin Straub auf Google+