Wissen

WordPress – viele Artikel gleichzeitig löschen

Massenlöschung von Posts im WordPress System

Das WordPress Backend ist eine feine Oberfläche, wenn es darum geht einzelne Posts zu verwalten oder wie hier im Beispiel zu löschen. Doch was macht man, wenn man durch einen Fehler oder eine längere Ansammlung gleich viele Beiträge löschen muss? Klar, kann man alle Beiträge einfach markieren und dann die „Löschen“ Taste drücken, aber wenn sich in einer Rubrik gleich mehrere tausend Beiträge befinden kann dies eine sehr lange Sache werden. Besonders schlimm wird es dann, wenn das WordPress System nicht auf einen eigenen Server läuft, sondern vielleicht auf einem kleinem Webspace, welcher diese Massenlöschung gar nicht so dolle findet und mit einem Time-Out abbricht. Dann muss man die markierten Posts minimieren und die Sache dauert noch länger.

Jetzt hat man im Prinzip zwei Möglichkeiten sich vom „Müll“ zu befreien. Entweder man löst das Problem über eine Datenbank-Abfrage oder man setzt temporär ein kleines PlugIn ein, das die Aufgabe des „Bulk löschens“ übernimmt! Ich möchte Euch hier die Plugin-Variante vorstellen, da diese wohl von auch unerfahrenen Usern angewendet werden kann und ziemlich sicher ist.

Dennoch würde ich Euch empfehlen vor solchen Schritten immer eine Datenbank-Sicherung zu machen. Man kann ja nie wissen, was so passiert!

Das Plugin welches ich Euch für diesen Einsatz empfehle nennt sich Bulk Delete und kann diverse Lösch-Jobs für Euch durchführen. Hier ein kleiner Auszug des Funktionen:

– Beiträge löschen, welche einer bestimmten Kategorie zugeordnet sind
– Beiträge löschen, welche mit bestimmten Schlagworten versehen sind
– Beiträge löschen, welche bestimmte Taxonomien enthalten
– Beiträge löschen, welche zu einem bestimmten Post-Typ gehören
– Beiträge löschen anhand einer URL
– alle geplanten Beiträge löschen
– alle privaten Posts löschen
– alle Entwürfe löschen
– alle ausstehende Artikel löschen

Auf diese Löschvorgänge kann man dann noch folgende Filter anwenden um den Löschvorgang zu begrenzen.

– ältere oder neuere Beiträge als die Vorgabe an Tagen löschen
– nur öffentliche Beiträge löschen
– nur private Beiträge löschen
– nur eine bestimmte Anzahl an Beiträgen löschen
– Beiträge direkt löschen ohne Umweg des Papierkorbes

Das Plugin funktioniert natürlich nicht nur für Blog-Artikel, sondern kann auch für Blog-Seiten angewendet werden. Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit die Revisionen, welche WordPress automatisch erstellt zu löschen. Ein User-löschen ist ebenfalls integriert.

Dieser Funktionsumfang ist im kostenlosen PlugIn enthalten. Wer Lösch-Aktionen planen möchte, muss dann zur Pro-Variante greifen über welche man Lösch-Jobs auch planen kann.

Hier der Link zum WordPress PlugIn – Bulk Delete:

Bulk Delete
Bulk Delete
Entwickler: Sudar
Preis: Kostenlos

 

bulk-delete-wordpress-plugin


Tags:

  • wordpress mehrere einträge gleichzeitig löschen
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend