Wissen

Windows – Zwischenablage Verlauf aktivieren

Im Normalfall ist unter Windows der Verlauf auf einen Datensatz limitiert. D.h. kopiert ihr einen Text, befindet dieser sich in der Zwischenablage von Windows. Kopiert ihr einen zweiten Text, wird eben diese Zwischenablage durch die neuen Informationen überschrieben. Doch in Windows 10 gibt es nun die Möglichkeit diese Zwischenablage um einen Verlauf zu erweitern. D.h. ihr könnt mehrere Dinge in die Zwischenablage packen und danach diese nach belieben abrufen.

Und es geht sogar noch besser! Denn der Verlauf der Zwischenablage kann nicht nur lokal verwendet werden, sondern ihr könnt zusätzlich noch eine Synchronisation über die Cloud einrichten. D.h. kopiert ihr z.B. einen Text am Büro-Pc, so könnt ihr diesen dann auch auf der Couch am Laptop verwenden, bzw. weiter bearbeiten. Dies kann unter Umständen eine wirklich sinnige Funktion sein.

Allerdings macht Windows dies nicht automatisch und diese Funktion muss aktiviert werden. Wie das funktioniert, werde ich Euch nun hier in diesem Beitrag zeigen.

Die Aktivierung vom Verlauf ist ganz schnell erledigt. Dafür drückt ihr einfach folgende Tastenkombination:

[Window-Taste]+[v]

Darauf erscheint ein kleines Fenster in dem ihr den Verlauf einschalten könnt.

Ab nun könnt ihr die Inhalte über die gleiche Tastatur-Kombination erreichen und den Verlauf einsehen.

Möchtet ihr nun den Verlauf zwischen verschiedenen Systemen abgleichen, könnt ihr die Synchronisation über die Cloud wie folgt aktivieren.

Rechtklick auf den Windows Button links unten und im Menü die „Einstellungen“ aufrufen. Dort wechselt ihr dann in den Unterpunkt „System“ – wo ihr nun den Punkt findet „Zwischenablage auf allen Geräten synchronisieren“.

Hier könntet ihr übrigens auch generell den Zwischenablagenverlauf einschalten oder eben auch ausschalten. Aber ich finde den Weg über den Shortcut einfach schöner, wenn es nur um eine lokale Aktivierung geht.

Beim Sharing der Zwischenablage solltet ihr Euch auch darüber bewusst sein, dass die Daten aus der Zwischenablage an Microsoft gesendet werden. Dies solltet ihr einfach im Hinterkopf haben.

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend