Wissen

Windows Virtual PC – keine Remotezugriff über Host möglich

Auf virtuelle Maschine auf einem Hostrechner soll zugegriffen werden

Auf eine VM welche über Virtual PC läuft soll Remote per Fernsteuerung zugegriffen werden. Problem: Der Host-PC kann ohne Probleme erreicht werden. Doch sobald die virtuelle Maschine gestartet ist, spielt das System zurück und die Maus hat keine Funktion mehr. Tastenkombinationen lassen sich dagegen noch bedingt ausführen. Dabei ist es egal, welche Remotesoftware verwendet wird (LogMeIn, Teamviewer, Netviewer usw.).

Die Ursache dafür liegt bei der fehlenden Treiberunterstützung des Systems.
Lösung: MS Virtual Machine Additions muss nach installiert werden!
Öffnet die virtuelle Maschine -> Extras -> Integrationskomponenten installieren

VirtualPC-Integrationskomponenten-installieren (1)

 

Meldung bestätigen

 

VirtualPC-Integrationskomponenten-installieren (2)

Installation durchführen!

 

VirtualPC-Integrationskomponenten-installieren (3)

Rechner neu starten!

 

VirtualPC-Integrationskomponenten-installieren (4)

Fertig! Nun sollte der Remotezugriff funktionieren!
Übrigens: Dieses Modul benötigt ihr auch, wenn z.B. Laufwerke, USB Sticks und ähnliche Dinge in der virtuellen Maschine funktionieren sollen.

 

Wie man oben sehen kann, werden nur Microsoft-Betriebssysteme unterstützt. Allerdings bietet Microsoft auch eine Unterstützung für Linux Systeme an.
Hier werden die Hersteller Suse und RedHat unterstützt. Ein Support für Debian fehlt leider bis lang!


Tags:

  • spermanenter zugriff nicht möglich teamviewer host
  • teamviewer virtuelle maschine maus
  • funktioniert virtueller pc mit remote
  • virtuelles windows mit teamviewer fernsteuern
  • teamviwer zugriff auf virtullen pc
Tags

Related Articles

One Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend