Wissen

Windows – Touch Explorer aktivieren

Windows erobert langsam aber sicher auch den Tablet-Markt für sich. Doch leider sind einige Stellen gefühlt noch nicht so rund für die Bedienung mit dem Finger! So ist z.B. der „alte“ Datei-Explorer zwar per Touch zu bedienen, aber gerade wenn es darum geht schnell viele unterschiedliche Bilder oder Files zu selektieren, verzweifelt man schnell. Denn oft tifft man vielleicht nicht so perfekt in das kleine Quadrat über welches sich eine Mehrfachauswahl durchführen lässt. Tja, und klickt man einmal daneben, wird die Auswahl gelöscht und die Arbeit war umsonst. 

Aus diesem Grund habe ich mich eigentlich auf die Suche nach einer alternativen App gemacht, aber muss gestehen – so wirklich glücklich bin ich mit meinen App-Fundstücken nicht geworden! Allerdings hatte ich noch eine Erinnerung an einen Touch Explorer, welcher irgendwann dem Windows-System in einem Update bei gelegt wurde, jedoch nicht wirklich vermarktet wird. Wahrscheinlich da der Touch Explorer nur die rudimentären Dinge bei der Verwaltung von Files abdeckt und man für spezielle Funktionen wieder zum alten „Datei-Explorer“ zurück schwenken muss. 

Aber nichts desto trotz, ist diese kleine App eine sehr gute Alternative, wenn man nur mit Touch und ohne Tastatur seine Dateien auf einem Windows Tablet bedienen möchte. 

Doch wie kommt man nun an den Touch-Explorer ran? 

Wer ihn sich einfach mal ansehen möchte, kann das System ganz einfach per „Ausführen“ Funktion anstarten: 

[Windows-Taste]+[r]

und folgende Zeile einfügen:

explorer shell:AppsFolder\c5e2524a-ea46-4f67-841f-6a9465d9d515_cw5n1h2txyewy!App

Wer für sich feststellt – das Ding ist eigentlich ganz cool und erleichtert die Bedienung für einen selbst, kann sich auch eine Verknüpfung für den Start dafür anlegen. 

Rechtsklick auf den Desktop
–> neu –> Verknüpfung

Neu –> Verknüpfung auswählen

In das Feld für die Verknüpfung fügt ihr folgende Zeile ein: 

explorer shell:AppsFolder\c5e2524a-ea46-4f67-841f-6a9465d9d515_cw5n1h2txyewy!App

Link hinterlegen

Einmal „Weiter“ betätigen und im nächsten Fenster den Namen frei  vergeben. 

Und so sieht der „Touch Explorer“ unter Windows 10 dann aus! 

Touch Explorer Windows 10

Denke für einfache Anwendungsbereiche vollständig ausreichend und auf jeden Fall besser zu bedienen als sein großer Bruder! 

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close

Send this to a friend