News

Wikileaks PayPal Konto gekündigt – DoS-Angriff auf Paypal

Wikileaks Sympathisanten nehmen PayPal Seiten offline

Die Whistleblower Seite Wikileaks hat scheinbar ein paar Freunde, denen die Schritte von PayPal nicht gefallen haben. Ende letzter Woche wurde das Wikileaks Spendenkonto durch PayPal gekündigt. Nun hat die Wikileaks Fraktion zurück geschlagen und den Firmenblog einer harten DoS Attacke ausgeliefert.

PayPal war diesen Angriff relativ machtlos ausgeliefert und der Blog von PayPal war gestern um die 8 Stunden nicht erreichbar! Kurz nachdem der Angriff gestartet wurde, stellte PayPal eine statische Seite ins Netz, welche eine Stellungnahme zur Kündigung des PayPal Kontos von Wikileaks enthielt. Inzwischen ist die Seite wieder vollständig online! Der Hacker AnonyWatcher twitterte folgende Meldung:

TANGO DOWN — thepaypalblog.com — Blog of Paypal, company that has restricted Wikileaks‘ access to funding. #Paypal #Wikileaks #WL #DDoS

Dies war wohl die Antwort auf die Tango Down Aktion von th3j35t3r – The Jester, welche Wikileaks lahm gelegt hat.


Tags:

  • hackangriff paypal
  • paypal gekündigt
  • dowloadlimit.com paypal
  • tango down paypal dos
  • tango down paypal dos
Tags

Related Articles

One Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend