News

Weißrussland – zensiert das Land bald härter als China

Ausländische Handelsplattformen und Dienste bald verboten

China ist schon ein Land welches sehr hart seine Bewohner bei der Nutzung des Internets einschränkt. Doch in Weißrussland könnte es je nach dem wie das neue Gesetz gelebt wird noch härter werden. Ja, es hat sogar den Anschein Weißrussland möchte nur ein eigenes Land-Intranet benutzen.

Zumindest liest sich das Gesetz so, welches die Regierung unter der Führung von Alexander Lukaschenke am 6. Januar 2012 einführen wird. Doch welche Punkte sind darin verankert?

– über das Internet dürfen keine Umsätze mit Geschäften getätigt werden, welche nicht in Russland angesiedelt sind, bzw. keine Zulassung für Weißrussland besitzen

– Webseiten aus Weißrussland müssen eine Domain aus Weißrussland besitzen und dürfen ihre Dienste nicht über eine ausländische Domain anbieten.

– Dienste wie Email müssen ebenfalls in Weißrussland eine Zulassung besitzen

– Internetcafes dürfen nur noch landeseigene Webseiten anzeigen – zudem müssen dessen Nutzer registriert werden.

– Aktivierung von Filtern, welche verbotene Inhalte ausfiltern und von den Internet Providern  gepflegt werden.

– Strafen für Nutzer, welche sich gegen diese Gesetze wiedersetzen.

Alles natürlich nur um die Geschäfte innerhalb von Weißrussland anzukurbeln – doch nach außen sieht es wohl eher so aus, als wolle man seine Einwohner mit aller Gewalt vom Internet abschneiden.

internet-logo


Tags:

  • Härter porno
  • www porno weissrussland
  • weisrusland porno
  • Zensur Weißrussland
  • porno in weissrussland
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend