Wissen

WBB3 SEO Tipps – WoltLab Burning Board

Das Woltlab Burning Board ist eine häufig verwendete Forum Software, welche leider meiner Meinung nicht zu 100% optimal ist, was die SEO Optimierung betrifft. Daher habe ich hier ein paar Tipps und Tricks wie man ein WBB3 etwas SEO tauglicher machen kann.

Schritt 1: SEO-Tool herunter laden und aktivieren
Woltlab bietet für das Foren System ein SEO PlugIn, welches ihr auf jedenfall aktivieren solltet. Das AddOn ist bei einer normalen Installation nicht aktiviert!! Wenn das Paket installiert ist, so müsst ihr dieses auf Euere Zwecke anpassen. Ich habe mir hierzu einige Gedanken gemacht, da ja gerade im SEO Bereich die Meinungen stark auseinander driften, was die Länge der Links betrifft.
Gruppe 1: Die Länge der Links ist egal, jedoch werden Keywords welche zu weit hinten vor kommen nicht mehr beachtet. Je mehr Keywords, desto besser.
Gruppe 2: Ein Link muss kurz sein und sollte nur die wichtigsten Informationen enthalten. Zu lange Links mit vielen Keywords führen zur Abwertung bei den Suchmaschinen.

Ich persönlich gehöre zur Gruppe 1 und denke mir, ein paar Keywords mehr im Beitrags, oder Foren – Link kann nicht schaden. Ich bin mit dieser Meinung auch in den letzten Jahren recht gut gefahren. Jedoch verwende ich nicht die Einstellungen, welche das Woltlabsystem vor gibt, da dort die Keywords ala Forenbezeichnungen vor dem eigentlichen Inhalt des Beitrags liegen. Dies finde ich etwas unpraktisch!!

Beispiel: www. domain .de/Hauptforumstitel/Unterforum1/Unterforum2/Titel des Beitrags

Hier endet der Link mit dem eigenen Inhalt. Ich habe jedoch die Links etwas verändert, damit der Titel des Beitrags zuerst aufgeführt wird.

Beispiel: www. domain .de/Titel des Beitrags_Unterforum2/Unterforum1/Hauptforum

Die von mir eingesetzten Links schauen zwar nicht wirklich gut aus, jedoch denke ich interessiert die Optik eines Links bei einem Forensystem niemanden. Hier meine Einstellungen:

Link Umschreibungen:

:
user/{USER_ID}-{USERNAME}/

:
{THREAD_TOPIC}-{BOARD_TITLE}/{PARENT_BOARDS}t{THREAD_ID}-f{BOARD_ID}/

Über diese Werte erzielt man meiner Meinung nach die besten Ergebnisse.
Bei den eigenen Umschreibungen habe ich nur einen einzigen Eintrag getätigt, welcher falsch umgeschriebene URLS auf eine bestimmte Seite umleitet. Hier im Beispiel die Startseite.
Dieser Eintrag sollte mit VORSICHT eingesetzt werden!!!!!

ErrorDocument 404 http://www. domain .de/

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. domain.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www. domain .de/$1 [L,R=301]

 Leerzeichen vor und hinter der Bezeichnun „domain“ entfernen!!

Schritt 2: Sitemaps herunter laden und veröffentlichen

Sitemaps bringen Änderungen in Euerem Forum direkt zu den Suchmaschinen, dadurch werden Euere Beiträge schneller von den Suchmaschinen indiziert und ihr werdet bei Suchanfragen bei Google, Bing, Yahoo usw. schneller gefunden.

Download der Sitemaps bei der Woltlab Community
Download des Public SEO Rewriters bei der Woltlab Community

Alle drei Pakete herunter laden und installieren. Danach ist Euere Sitemap unter folgenden Link erreichbar:
http://www. domain .de/index.php?page=Sitemaps

 Diese Sitemap-Adresse kann bei folgenden Diensten angemeldet, bzw. hinterlegt werden:
Google: https://www.google.com/webmasters/tools
Bing: http://www.bing.com/webmaster/
Yahoo:

Schritt 3: robots.txt verändern!
Eine robots.txt ist eine Textdatei in der Informationen für Suchmaschinen hinterlegt werden können. Die robots.txt welche sich im „Root“-Verzeichnis der Domain am Webserver abgelegt werden muss sollte folgenden Eintrag enthalten:

Sitemap: http://www. domain .de/index.php?page=Sitemaps

Übert diesen Eintrag teilen wir den Suchmaschinen mit, wo diese eine Sitemap von der Seite finden können und erleichtern dadurch die Indexierung der Seite, ohne von der Domain selbst einen Link auf die Sitemap setzen zu müssen.

Schritt 4: Startseite aus der „Index“-Startseite entfernen
Wenn man die Startseite des Forums öffnet findet man im folgenden Titel im Browser:

Startseite – Name des Forums

Dies ist meiner Meinung nach nicht nur sehr unschön, sondern wirkt sich auch nicht optimal auf Suchmaschinen aus. Zusätzlich verschwendet man hier Platz, welchen man mit Keywords auch sinniger nutzen könnte. Daher würde ich empfehlen, diesen Text heraus zu nehmen.

Dazu geht ihr im ACP auf „Darstellung“ –> „Templates“ –> „INDEX“ Template auswählen und dort folgende Zeile:

<„title“>{lang}wbb.index.title{/lang} – {PAGE_TITLE}<„/title“>

andern in:

<„title“>{PAGE_TITLE}<„/title“> 

Anführungszeichen entfernen!!!!!!!!!!!!!!

 

Schritt 5: Metabeschreibung ändern
Die Metadescription ist im Woltlabforum WBB3 immer die im ACP angegebene Seitenbeschreibung. Dies ist für Suchmaschinen nicht optimal, da diese die Mehrfachverwendung der Beschreibung erkennen und den Beitrag unter Umständen abwerten. Um dieses Problem zu umgehen, kann folgendes Paket down geladen werden:

Download Metadesc von der Woltlab Community

Durch dieses Paket werden die ersten Sätze im Beitrag als Metabeschreibung gesetzt und sorgen so für Abwechslung bei der Metadiscription!

Achtung!! Durch diese Paket werden Templates manipuliert!!
Die Änderungen finden im Template „headInclude“ statt.

Schritt 6: Optimierung der Metainformationen
Wie wir unter Punkt 5 schon erwähnt haben, wurde die Metabeschreibung in der „headInclude“ schon durch das Paket Metadesc verändert. Da es nun schon eine Veränderung in dieser Datei gab, kann man diese auch gleich per Hand noch weiter optimieren!

Dazu könnt ihr folgende Zeilen noch in der „headInclude“ einfügen:

<meta http-equiv=“content-language“ content=“de“ />
<meta name=“revisit-after“ content=“2 days“ />

Folgender Eintrag
<meta name=“keywords“ content=“{META_KEYWORDS}“ />
sollte mit diesen hier ersetzt werden:
<meta name=“keywords“ lang=“de“ content=“{META_KEYWORDS}“ />

Schritt 6: Externe Links unterbinden
Ob man externe Links erlauben möchte oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen.
Eine schnelle Möglichkeit alle externen Links zu unterbinden bzw. als internen für Suchmaschinen darstellen zu lassen bietet das Paket „Dereferrer for external links“ von Woltlab, welches leider nur gegen Geld von Woltlab selbst zu bekommen ist.

So, dies wären nun auch schon alle Tipps gewesen, welche mir spontan zum Thema SEO und WBB eingefallen sind. Solltet ihr noch etwas wissen, wie man die SEO-Tauglichkeit des WBB Forum erhöhen kann, so würde ich mich über einen kleinen Hinweis freuen, damit ich diesen Artikel verbessern kann.

Ansonsten viel Spass bei der Optimierung des Forums!!


Tags:

  • burning board seo
  • woltlab meta title startseite entfernen
  • wbb3 facebook meta tags
  • suchmaschinen wbb
  • META revisit-after: 1 days - Fire your SEO!
Tags

Related Articles

5 Comments

  1. Ich hab gerade einen Bekannten der in Berlin für die Firma Woltlab arbeitet diesen Artikel geschickt. Eventuell setzten sie davon etwas um.

  2. Ok, auch nicht schlecht! fg
    Eine Idee hätte ich noch! Die Keywords sind auch immer die gleichen Wörter, welche man im ACP angibt! Ab der WBB Version 3.1 gibt es die Möglichkeit Artikel zu taggen, wenn man dann diese Tags dann noch als Keywords missbrauchen könnte, falls Tags gesetzt werden, wäre dies auch noch eine sinnige SEO Erweiterung!

  3. Hallo EPICENTER
    „diese Tags dann noch als Keywords missbrauchen könnte“
    Ich habe das natürlich gemacht und Google wertet dieses glaube ich ab, da gleiche Keywörter zu oft gefunden werden!

    LG
    T-Virus

  4. Danke für den ausfürlichen Beitrag. Ich habe mir einige Änderungen angeschaut und umgesertzt. Gruss Artur Nietsch

  5. Grüß euch
    Da kenn ich mich nicht mehr aus punkto schritte wie macht man das ???

    Link-Format für übergeordnete Foren:
    {BOARD_TITLE}-f{BOARD_ID}/
    Über diese Werte erzielt man meiner Meinung nach die besten Ergebnisse.
    Bei den eigenen Umschreibungen habe ich nur einen einzigen Eintrag getätigt, welcher falsch umgeschriebene URLS auf eine bestimmte Seite umleitet. Hier im Beispiel die Startseite.
    Dieser Eintrag sollte mit VORSICHT eingesetzt werden!!!!!

    ErrorDocument 404 http://www. domain .de/

    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www. domain.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www. domain .de/$1 [L,R=301]

    Leerzeichen vor und hinter der Bezeichnun “domain” entfernen!!

    Schritt 2: Sitemaps herunter laden und veröffentlichen

    Danke

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend