Lexikon

Was ist ein Jailbreak–wie funktioniert er und was bewirkt er?

Basisinformationen zum Thema Jailbreak

Der Begriff Jailbreak hört man immer wieder in Zusammenhang mit iPhone, iPad und iPod Endgeräten von Apple. Doch was bedeutet dieser Begriff genau und was passiert bei einem Jailbreak, bzw. welche Auswirkungen hat ein Jailbreak auf die oben genannten Endgeräte? Hier will ich Euch kurz die Basics erklären.

Was ist ein Jailbreak?

Ein Jailbreak erweitert die Vorgänge, die in dem Dateiverzeichnis von dem iPhone Gerät geöffnet werden können. Zum Beispiel die Lesevorgänge und die Schreibvorgänge. Denn man kann von Werk aus nicht auf das vorhandene Dateisystem der Geräte zugreifen. Diese eingestellte Sicherheit von Werk aus schützt diese vor Programmen die nicht autorisiert sind oder es schützt es davor das zum Beispiel Zusatzsoftware oder Änderungen auf dem iPhone Gerät installiert werden können, welche nicht von Apple genehmigt sind.
Mit einem Jailbreak können dann auch bestimmte Programme von andern Anbietern installiert werden.

Wie funktioniert ein Jailbreak?

Als erstes sollte man ein Backup auf dem iPhone (iPad oder iPod) durchführen. Dieser Aktion geht sehr schnell. Nach diesem Vorgang sollte dann die Software mit dem Jailbreak auf das iPhone Gerät geladen werden. Hier gibt es unterschiedliche Methoden je nach Jailbreakart, welche in schon in einem anderen Beitrag erklärt habe.
Je nach Methode gibt es unterschiedliche Wege sein Endgerät zu jailbreaken.

 

Ist es sinnvoll einen Jailbreak durchzuführen?

Die Jailbreak unterstützen zum Beispiel Apps die die nicht von dem Hersteller zugelassen sind auf dem Gerät. Zu solchen Apps gehören zum Beispiel bestimmte Softwaren, Videochats über das Internet oder bestimmte Spiele. Ein Jailbreak ist auch notwendig, wenn man einen Unlock für sein iPhone durchführen möchte. Durch einen Unlock ist es möglich auch SIM Karten von anderen Handy Netzanbietern zu nutzen, was im Normalfall ansonsten nicht möglich ist.

Was bringt ein Jailbreak?

Ein Update mit dem Jailbreak bietet dem Benutzer mehr Freiräume auf ihrem Gerät. Zum Beispiel bei den Änderungen von diversen Styles und den Motiven. Zusätzlich kann dann der Benutzer nach einem Update mit dem Jailbreak, bestimmte Spiele und Apps herunter laden, welche ansonsten nicht benutzt werden können. Die Nutzungsmöglichkeiten werden durch einen Jailbreak verbessert. Durch einen Jailbreak kann auf alle Systeme des Endgerätes zugegriffen werden.

Entstehen Nachteile durch einen Jailbreak?

Eigentlich nein! Allerdings können folgende Dinge passieren!
– Geschwindigkeit des Gerätes kann sich verkleinern
– Grafik könne ruckeln
– Abstürze der Software sind möglich – dadurch ist unter Umständen auch ein Verlust von Daten möglich!
– Bei Problemen gibt es keinen Support durch den Hersteller
Denn durch ein installiertes Jailbreak erlischt auch die Herstellergarantie.
Vor allem hinterlässt das Jailbreak auf dem Gerät deutliche Spuren. Diese Spuren zeigen sich in den Dateien und in den Verzeichnissen wieder.

Garantie nach einem Jailbreak?

Die Garantie nach einem Jailbreak Update verfällt! D.h. läuft z.B. bei einem Jailbreak etwas schief und das System lässt sich nicht mehr buchen, kann es vorkommen, das Apple die Garantie verweigert!

Kann man einen Jailbreak wieder rückgängig machen?

Ja – man kann ohne Probleme eine neue Originalsoftware auf das Gerät aufspielen. Dann ist im Normalfall der Jailbreak verschwunden. 

Was passiert bei einem Jailbreak und wie geht es dann weiter?

Wird ein Jailbreak installiert, wird zugleich auch der Cydia Store installiert, in welchem man die Software findet, welche das iPhone, iPad oder den iPod mit mehr Features ausstatten, welche nicht offiziell im Apple App Store verfügbar ist.


Tags:

  • kann apple jailbreak nachweisen
  • kann apple einen jailbreak nachweisen
  • dragonvale jailbreak wie funktioniert es
  • was passiert beim jailbreak
  • wie funktioniert ein jailbrak

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

  1. Grundsätzlich gut erklärt, Grammatik lässt zu wünschen übrig…

    Verbesserung: Nachdem Wiederherstellen des Geräts sind vom Jailbreak keine Spuren mehr zu finden! Dies ist ein übles Gerücht… Beim Jailbreaken erkämpft man sich im Prinzip lediglich die root-Rechte auf dem Raw-Filesystem (abgesehen von der Installation von Cydia). Dies geschah früher noch durch einen Buffer-Overflow, wie es heute gemacht wird weiss ich nicht. Wie auch immer;
    Nach dem Zurücksetzen der System-Software kann euch niemand mehr einen Jailbreak nachweisen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Send this to a friend