Hardware

USB Stick – Crosair CMFSV3-32GB Flash Survivor – Testbericht

Test eines unverwüstlichen USB-Sticks – Crosair Survivor

USB Speichersticks erfreuen sich großer Beliebtheit. Es handelt sich hierbei um kleine Geräte, die man ganz einfach in ein Notebook oder einen PC hineinstecken kann und schon hat man eine zusätzliche Speichermöglichkeit. Einer dieser vielen Speichermedien kommt von der Firma Corsair, die die meisten wohl aus dem Bereich der Arbeitsspeicher her kennen. Auf jeden Fall wurde nun der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB durch das Testlabor geschickt. Wie sich der Stick geschlagen hat, erfahrt ihr nun hier. Schließlich handelt es sich um ein USB Gerät der Version 3.0. Wird sich der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB USB Stick auch in dieser Disziplin beweisen können?

Erster Eindruck
Als der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor hier eintraf, war das schon ein wenig sonderbar. Denn die normalen USB Sticks sind fast alle länglich und dünn. Der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB erscheint dabei eine Ausnahme zu sein. Das Design erinnert an eine Art Kapsel, die den Stick schützen könnte. Schaut man sich die Specs des Gerätes einmal näher an, dann wird man auch feststellen, dass das Gehäuse nicht nur irgendeine sonderbare Aufmachung ist. Es handelt sich tatsächlich um eloxiertes Aluminium. Damit soll der Stick extrem belastbar gemacht werden. Daher stammt wohl auch der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB. Ob der Stick wirklich Überlebensfähigkeiten hat, wird sich noch zeigen. Der erste Eindruck ist somit positiv.
Geschwindigkeit
Die neue Generation er USB Sticks hat sich so langsam etabliert. Und zum Glück sind die USB 3.0 Sticks abwärtskompatibel. Daher verwundert es schon ein wenig, wenn der Hersteller dieses Merkmal extra betont. Schließlich sollte doch eher die schnellere Geschwindigkeit im Zentrum des Interesses stehen. Angeblich soll der Stick viermal so schnell sein wie der Vorgänger Standard. Ob sich das in der Praxis auch bemerken lässt? Ein weiteres tolles Feature des Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB soll sein, dass das Gerät sehr kompatibel ist. Ohne Treiber funktionieren fast alle USB Sticks, daher kann man diese Eigenschaft des Sticks nicht allzu überbewerten. Auf Mac OS und Windows Systemen läuft der Stick fehlerfrei. Insgesamt gibt es auf den Stick sogar satte 5 Jahre Garantie. Für einen Stick, der sich Survivor nennt, ist das keine rühmliche Zeit. An der Stelle hätten wir uns eine Garantiezeit von 10 Jahren gewünscht.
Praxistest
Den Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB haben wir zunächst in Wasser getaucht. Das simuliert wohl die umkippende Tasse Kaffee am Arbeitsplatz. Nachdem der Stick in das System eingeführt wurde, funktionierte er tadellos. Auch das Abtauchen lassen und das Verweilen in einem Wasserglas konnte dem Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB nichts anhaben. Weiterhin haben wir den USB Stick auch in den Waschmaschine getan, um zu schauen, wie weit man mit dem Stick gehen kann. Und tatsächlich lief der Stick danach immer noch. Wir sind also überzeugt. Auch den Test des Herunterfallens haben wir simuliert und das Gehäuse sah danach genauso gut aus wie vorher.
Erste Werte
Beim ersten Test der Benchmarks haben wir herausgefunden, dass der Stick in einem USB 2.0 Port ca. um die 30 MBit pro Sekunde schaffte. Der nächste Test lief im USB 3.0 Mode ab. Hier erreichte der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB USB Stick bis zu 90 MBit pro Sekunde beim Kopieren. Schreiben dauerte deutlich länger. Die vom Hersteller angegeben 40 MBit pro Sekunde wurden erreicht. Daher braucht sich der Stick auf keinen Fall vor der Konkurrenz verstecken. Leider muss man jedoch auch feststellen, dass das Design des Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB Sticks sich auch negativ bemerkbar macht. Denn da der Stick so breit ist, wird zumeist ein weiterer USB Port versperrt.
Insgesamt Einschätzung
Wenn man sich den Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB USB Stick zum ersten Mal ansieht, dann wird man von der Optik entweder begeistert oder enttäuscht sein. Denn entweder gefällt das Design sofort oder nicht. Die Qualität des Sticks dürfe jedoch einheitlich als hervorragend eingestuft werden. Nun sollte man auch nicht das wichtigste Element in der Kette vergessen: Leistung. Bei den Leistungswerten kann der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB USB Stick weit vorn mitspielen und ist daher eine echte Kaufempfehlung. Für diese Menge an Speicherplatz und einen Preis von unter 50 € hat der Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB USB Stick es in jedem Fall verdient, eine sehr gute Wertung zu erhalten. Es gibt nichts auszusetzen. Und vor allem die Überlebenstests haben gezeigt, dass man den Stick auch gern einmal mit in den Urlaub nehmen kann. Mit geschlossener Kappe dürfte man es nicht so leicht schaffen, die Daten unbrauchbar zu machen. Daher gibt es für diese Zusatzfunktion noch einen zusätzlichen Punkt. Alles in allem vergeben wir daher für den Corsair CMFSV3-32GB Flash Survivor 32GB USB Stick 9 von 10 Sternen. Denn auch wenn das Paket insgesamt richtig gut aussieht, so ist doch noch Potential verfügbar, dass Corsair nutzen könnte. Das reine Preis-Leistungs-Verhältnis würde die volle Punktzahl erhalten. Damit gehört der Stick zu den Kaufempfehlungen im Bereich der USB Sticks mit Version 3.0.

blank


Tags:

  • usb stick unverwüstlich
  • corsair cmfsv3-32gb test
  • corsair cmfsv3-32gb flash survivor 32gb speicherstick usb 3 0 test
  • corsair cmfsv3-32gb flash survivor 32gb größe
  • CMFSV3-32GB test
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend