Wissen

Unter Windows MAC-Adresse der WLAN Karte ändern

Die Mac-Adresse ist eine einmalige Hardware-Nummer über welche sich Geräte identifizieren lassen. Möchte man sich für ein anderes Gerät ausgeben, muss diese fest hinterlegte MAC Adresse geändert werden. Im Fachjargon nennt man dies MAC Adress Spoofing. Doch warum sollte man das Bedürfnis verspüren seine MAC-Adresse der Netzwerkkarte zu ändern? Gerade habe ich Euch einen Beitrag gepostet in dem ich darüber geschrieben habe, wie man das Username und Passwort geschützte WLAN eines Hotels auf mehrere Endgeräte bringen kann. (Windows System als WiFi Access Point verwenden) Doch was macht man, wenn das im Beitrag beschriebene Hotel nicht weitere Endgeräte unterbindet – sondern nur eine zeitlich begrenzte Nutzung – z.B. 90 Minuten pro 24 Stunden anbietet, ihr aber gerne länger im Netz / Internet bleiben wollt? Dann müsst ihr im Normalfall entweder zahlen oder ihr behelft Euch mit dem hier beschriebenen MAC Adressen Spoofing.

Doch warum hilft es eigentlich wenn man seine MAC-Adresse der WiFi Karte ändert? Wie ich oben schon geschrieben habe, ist die MAC Adresse eine einmalige Adresse und es bietet sich damit an, eine Limitierung über genau diese Adresse zu realisieren! Denn der PC Name kann welcher noch zu Identifizierung benutzt werden könnte, kann zu oft gleich sein und kann zu schnell geändert werden! Das ändern der MAC Adresse bei einer Netzwerk-Karte galt lange Zeit als sehr „geheimnisvoll“ und war Hackern oder dubiosen Softwaren vorbehalten!

Alles Quatsch! Eine MAC-Adresse ist mit wenigen Klicks geändert und bringt nach der Änderung volles Zeitvolumen im Hotel zurück! Natürlich kann dieses Verfahren auch für richtig „böse“ Dinge verwendet werden, auf welche ich jedoch nicht weiter eingehen möchte! Aber wahrscheinlich wurde genau aus diesem Grund sehr lange Zeit solch ein Geheimnis darum gemacht!

So, genug der vielen Worte …jetzt legen wir los!

Hier im Beispiel nutze ich Windows 8 – aber andere Versionen sollten genauso einfach zu ändern sein. Ihr müsst nur vielleicht etwas anders klicken!

Schritt 1:
Wir öffnen das Netzwerk und Freigabecenter Menü.

 

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (1)

 

Schritt 2:
Wir klicken auf den Punkt „Adaptereinstellungen ändern“.

 

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (2)

 

Schritt 3:
Hier wählen wir nun die entsprechende Netzwerkkarte aus. Hier im Beispiel benötigen wir eine neue MAC Adresse für die WiFi / WLAN Karte.

 

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (3)

 

Rechtklick auf die Karte und dort die „Eigenschaften“ auswählen!

 

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (4)

 

Schritt 4:
Karte neu konfigurieren – dafür drücken wir den Button „Konfigurieren“ –> ganz oben rechts!

 

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (5)

 

In den Eigenschaften der Karte wechseln wir nun auf „Erweitert“ und suchen uns dort den Punkt „Lokal verwaltete MAC-Adresse“ heraus.

Dieser Punkt steht normalerweise auf „Nicht vorhanden“ und dann wird die MAC Adresse der Netzwerkkarte verwendet! Wollen wir diese nun ändern, setzen wir ganz einfach einen Wert per Hand!

Dafür tippt ihr nun 12 Zahlen / Buchstaben in das Feld und speichert mit „OK“ die Eingabe.

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (6)

 

Schritt 5:
Rechner neu starten!
Ich habe hier versucht nur einzelne Dienste neu zu starten, aber irgendwie hat das nicht wirklich funktioniert und so kann ich Euch nur den Tipp geben, startet nach der Änderung der MAC Adresse einfach Euren PC / Laptop durch. Danach ist die neue Adresse fest im System verankert! Ansonsten müsste man wohl noch zusätzlich irgendwo in der Registry einen Eintrag ändern. Nehme ich mal an.

 

Windows-MAC-Adresse-ändern-MAC-Spoofing (7)

 

Fertig!
Nach einem Neustart ist die neue MAC aktiviert und ihr könnt sozusagen als „neuer“ PC wieder alle Vorteile im Hotel nutzen um bei unserem Beispiel zu bleiben! Schnell ..einfach und nützlich …würde ich mal behaupten wollen! So einfach kann das faken einer MAC-Adresse sein!


Tags:

  • windows 7 wlan mac adress verändern
  • win 7 wlan mac ändern
  • mac adresse windows wlan andern
  • mac adresse wlan adapter
  • wlan karte mac ändern
Tags

Related Articles

3 Comments

  1. Und wenn das Beispiel mit dem Hotel durchgeführt wird, nennt man das wie?

    Erschleichen von Leistungen.

    Ein Internetzugang im Hotel kostet mehr wie einer zu Hause. Insbesondere die rechtliche Absicherung gegen irgendwelche Döspaddels, die illegales Material ziehen, kostet. Dazu kommt noch die Infrastruktur für ein Gebiet das größer ist wie eine normale Wohnung.

  2. unter erweitert ist in dem Feld kein „Lokale verwendete…“ sondern nur „Network Adress“ wenn ich den ändere passiert nichts

  3. @ Frank Becker

    § 265a
    Erschleichen von Leistungen

    (1) Wer die Leistung eines Automaten oder eines öffentlichen Zwecken dienenden Telekommunikationsnetzes, die Beförderung durch ein Verkehrsmittel oder den Zutritt zu einer Veranstaltung oder einer Einrichtung in der Absicht erschleicht, das Entgelt nicht zu entrichten, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.

    Man beachte: „in der Absicht erschleicht, das Entgelt nicht zu entrichten“

    Solange das Hotel für zusätzliche Zeit kein Entgelt will, kann man nichts erschleichen. Man verstößt wohl bestenfalls gegen die AGB des Hotels. Wayne?

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close

Send this to a friend