Wissen

Fehlermeldung: Code 80072EE2 beim Versuch Windows-Updates zu starten

Windowsupdates können nicht gestartet werden – Windows 7

Problem: Windows Updates können nicht gestartet werden. Nach kurzer Zeit bricht das Update ab und es kommt zur Fehlermeldung mit dem Code 80072EE2 bei Windows 7. Internetzugriff ist ohne Probleme möglich und die Firewall ist deaktiviert.

Ursache: Störung der Verbindung für das Windows-Update System. Problemlösung: Hier habe ich zwei Lösungsansätze für Euch. Bei mir hat der erste Lösungsansatz geholfen.

Lösung 1: Probleme mit Treibern
Scheinbar kann es zu diesem Fehler kommen, wenn die Treiber der Grafikkarte / Netzwerkkarte ein Problem haben. Dies tritt dann gehäuft auf, wenn es sich um Onboard-Komponenten handelt. Hier hilft nur ein Update der genannten Treiber. Dafür kann es auch nötig sein, die aktuellen Treiber aus dem Netz zu laden, da das automatische Update sagt, alle Treiber wären auf dem aktuellen Stand. Manchmal kann es auch helfen die Onboard-Komponenten zu deinstallieren und neu zu installieren.

 

Lösung 2: Problem tritt nach Deinstallation von Programmen (Virenscanner oder ähnlichen Dingen) auf
Hier kann unter Umständen ein gesetzter Registry zum oben beschriebenen Problem führen. Hier müsste dann der Schlüssel UseWUServer per Hand entfernt werden. Diesen findet ihr unter folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU

Dort den Registrierungsschlüssen “UseWUServer” einfach löschen und das System neu starten.

Information:
In die Registrierung kommt ihr wie folgt:
Windows-Taste + R
–> regedit eingeben und mit "OK” bestätigen

 

registry-bearbeiten

Wünsche Euch viel Erfolg bei der Lösung dieses Problems!


Tags:

  • windows update fehlermeldung
  • code 80072ee2 windows
  • content
  • entferne den Fehlercode 80072 EE 2
  • wie kann ich den fehlercode 80072EE2 beseitigen
Tags

Related Articles

2 Comments

  1. Du hast mir meinen Tag gerettet! Sitze schon seit 2 Stunden dran, war schon auch fast am verzweifeln und konnte es dann doch dank der Registry Lösung wieder beheben. Danke, hat mir sehr weitergeholfen!

    Viele Grüße,
    Asgi

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button

Send this to a friend