News

Umfrage: Bist Du ein Befürworter oder ein Gegner von Wikileaks?

Wikileaks spaltet die Meinung der Welt – wie sieht es bei Euch aus?

Wikileaks ist derzeit in aller Munde! Die Enthüllungen spalten die Menschen in zwei Lager auf. Es gibt Leute, welche das Projekt voll unterstützen und die Dinge gut finden, welche Wikileaks ans Licht bringt und dann gibt es die Partei, welche mit der Vorgehensweise von Wikileaks nicht einverstanden sind.

Sowohl positive als auch negative Gründe gibt es viele, welche man in Bezug auf Wikileaks tätigen kann. Doch welchen Standpunkt vertreten die ITler, welche ja eigentlich zumindest in ihrem Umfeld oft Zugriff auf sensible Daten haben und vielleicht mehr wissen wie andere Leute im eigenen beruflichen Umfeld? Seid ihr offen für Wikileaks oder findet ihr Wikileaks sollte es besser nicht geben?

Bist Du ein Befürworter oder ein Gegner von Wikileaks?

View Results

Loading ... Loading ...

Tags:

  • befürworter von wikileaks und gegner
  • wikileaks mehr befürworter oder gegner?
  • befürworter für wikileaks
  • gegner von wikileaks
  • gegner von wikileaks
Tags

Related Articles

4 Comments

  1. Eindeutig dafür!!! Es sollte auch mal an die Öffentlichkeit kommen, was für Schweinereien getrieben werden par exemple die Vereinigten Staaten von Amerika, die ja jetzt um die „nationale Sicherheit“ fürchten müssen…. >.< Dass ich nicht lache…

  2. Ich bin dafür und alle, die ebenfalls dafür sind, sollten überlegen ob sie nicht helfen wollen, jetzt wo es so schlecht um Wikileaks steht.
    Auf http://www.wikileaks.ch oder gibt es derzeit einen Spendenaufruf.
    Ich habe heute 10€ gespendet und glaube, dass die Betreiber jeden Euro sehr zu schätzen wissen.
    Für mehr Transparenz in der weltweiten Politik!

  3. Für die Idee, gegen die Umsetzung. Wie Wikileaks öffentlich geführt wird finde ich falsch und ich denke auch, dass es sinnvoll sein kann Namen von Personen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen, zu schwärzen.

    LG,
    Christian

  4. Also ich bin auch voll dafür, die Frage ist nur wie es von statten geht…
    WIr sind ja irgendwie alle daran interessiert, was die Politiker und Diplomaten so hinter verschlossenen Türen bereden.
    Allerdings finde ich auch, dass sowas allgemein nicht für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollte bzw. diese Leute IMMER öffentlich berichterstatten müssen. So würde die Politik nicht mehr funktionieren, es müssen Wahrheiten hinter verschlossenen Türen erörtert werden..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend