Gadgets

Testbericht – Hard Candy Touch Stift / Stylus

Hard Candy Stylus für Touchscreens und Papier

Der Hard Candy Stylus ist nun der dritte Stift für Touchscreens, welcher in meinem Besitz ist. Beim ersten Pen wollte ich etwas Geld sparen und es bewahrheitete sich der Spruch, wer billig kauft – kauft zweimal! Nach diesem Fehlkauf folgte ein Pogo Stylus Ten1 welcher mir zwar gute Dienste erwies, jedoch auf Dauer wegen der kleinen Abmessungen etwas anstrengend bei der Nutzung war.

Eine Alternative musste her! Eine kleine Analyse der Produkte am Markt erfolgte und dabei blieb ich beim Hard Candy Stylus hängen. Doch was war für die Kaufentscheidung verantwortlich?

– positive Berichte im Netz
– tolle Optik
– Multifunktion –> Touchstylus und normaler Kugelschreiber

Eigene Erfahrungen:

Handhabung:
Der Stylus von Hard Candy liegt gut in der Hand und eine Nutzung sowohl von der Touch als auch von der Kugelschreiber-Seite ist problemlos und ohne Ermüdung möglich. Am Anfang ging zwar das Entfernen der Abdeckung etwas streng, aber dies hat sich nach sehr kurzer Zeit auf einen normale Festigkeit reguliert. Da beide Enden gleich aussehen ist es nicht immer einfach direkt das richtige Ende des Stylus zu öffnen. Jedoch kann man sich hier mit einem kleinen Trick behelfen. Nimmt man den Stylus in die Hand, dass der Schriftzug des Herstellers zu lesen ist, befindet sich das Touchscreen-Ende immer auf der linken Seite. Ob die Gummiringe, welcher zur besseren Fixierung der Kappe ein “Leben” lang halten werden, sei dahin gestellt. Aber dies wird man erst nach längerer Nutzung feststellen.

 

1-Hard Candy Cases - Stylus

Nutzung:
Touchscreen-Seite: Die Größe des Touchscreen-Knubbels ist gut gewählt und die leicht gerundete Oberfläche lässt auch ein sauberes arbeiten mittels normaler Handhaltung zu. Das Eigengewicht des Stiftes ist so hoch, dass der Druck vollkommen ausreicht um Aktionen auf einem Touchscreen auszuführen. Der Stift ist meiner Meinung  nach sowohl für das Schreiben auf einem Touchscreen als auch für das malen auf Touchoberflächen geeignet. Die Stiftoberfläche gleitet leicht und ohne reiben über den Bildschirm.

Kugelschreiber-Seite: Auch diese Seite liegt gut in der Hand und die Verwendung als normaler Kugelschreiber ist perfekt gelöst! Leider war die mitgelieferte Mine ziemlich schrottig und wollte schon nach der Auslieferung nicht mehr funktionieren. Gott sei Dank wurde auch hier nicht gespart und im Hard Candy Stylus befindet sich eine normale Großraummine, welche ohne Probleme ersetzt werden kann. Der Hersteller Parker bietet hierfür z.B. Minen an.

2-Hard Candy Cases - Stylus

Mögliche Verbesserungen: Die Oberfläche der Verschlusskappen sollte verändert werden. Wie oben schon beschrieben lassen diese sich nur mit etwas Druck öffnen. Besitzt man nun leicht feuchte Finger oder fettige Finger, kann das Öffnen durch die hochglanzpolierte Oberfläche zum Problem werden. Vielleicht wäre auch eine Art von Kugelschreiber-Klipp bei der nächsten Version sinnig um das wilde hin und her rollen des Stiftes am Schreibtisch etwas einzudämmen.

 

Fazit: Ein sehr brauchbarer Stift mit guter Funktionalität und Haptik bei der Benutzung. Etwas Potential für Verbesserungen wäre noch vorhanden. Der Preis von ca. 30 Euro ist zwar nicht gerade gering, ist aber meiner Meinung nach gut angelegt.

Link zum Hersteller: Hard Candy Cases

Testgerät: iPAD 2

3-Hard Candy Cases - Stylus


Tags:

  • Silver Stylus 2in1 Hard Candy
  • content
  • wie lange halten touch pen stifte
  • ebay Touch Pen billigst
  • Pennasse Duden
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Danke für die guten Tipps – wieder mal ein 1A-Artikel.

    Ich habe noch eine Anregung: Ein Vergleich verschiedener Stifte wäre mal was Tolles.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend