Handy

Testbericht – Callstel – Portable Mobile Charger für das iPhone

Wenn der Akku des iPhones schwächelt hilft der externe Akku von Callstel weiter

Wenn man sein iPhone über die normale Nutzung beansprucht oder irgendwo in der Welt unterwegs ist, wo die nächste Steckdose nicht sofort verfügbar ist – kann es hin und wieder sehr nützlich sein, einen Ersatzakku für sein geliebtes Smartphone im Gepäck zu haben. Da jedoch der Akku beim iPhone fest verbaut ist, kann dieser nicht einfach mal so gewechselt werden. Daher muss man auf die Alternative eines externen Akkus zurück greifen um sein Handy mit Energie zu versorgen.

Ich habe mir hierzu einige Modelle angesehen und die Werte der Akkus und deren Usability verglichen. Nach den Vergleich dieser Eigenschaften viel meine Wahl auf das externe Akku-Ladegerät “Callstel – Portable Mobile Charger” welches ich vom Elektronikhändler Pearl bezogen habe. Dieser Akku bietet meiner Meinung nach den besten Kompromiss aus Leistung, Größe und Handling. Hier die technischen Werte:

  • 1900 mAh
  • Maße 67 x 62 x 15
  • Gewicht 48g
  • Ladezeit ca. 3 Stunden
  • Akkustandanzeige mit LEDs
  • Bis zu 1000 Ladezyklen

Wie man sieht bietet der kleine Akku genügend Kapazität um das iPhone einmal vollständig voll zu laden! Beim Kauf dachte ich mir zwar noch – hoffentlich funktioniert das auch, doch ich wurde wirklich positiv überrascht! Der Akku wird einfach direkt an das iPhone angedockt und schon beginnt der Ladevorgang und was soll ich sagen – eine vollständige Akkuladung ist damit ohne Probleme möglich! Selbst wenn man beim Laden das iPhone nutzt um z.B. von A nach B zu navigieren. Ein weiterer Pluspunkt dieses Akkus ist das gleichzeitige Laden des Akkus über das normale Ladegerät des iPhones! So kommt man in der Nacht im Hotel an und steckt den Zusatzakku und iPhone zeitgleich an das normale iPhone Ladegerät an und am nächsten Morgen sind beide Komponenten wieder bereit für den nächsten Einsatz.

 

Testbericht-Ersatzakku-iPhone

 

Den aktuellen Zustand des Zusatzakkus kann man per Knopfdruck prüfen und 5 LEDs zeigen die ungefähre Akkukapazität an.

Bis jetzt würde man wohl sagen – der perfekte Ersatz-Akku für das iPhone – allerdings habe ich auch eine Kleinigkeit zu bemängeln! Die Verbindung zwischen Akku und iPhone ist etwas wackelig – gerade wenn man das iPhone in der Tasche hat und nicht ruhig irgendwo auf einem Tisch liegt, wird immer mal wieder die Verbindung getrennt und der Ladevorgang unterbrochen. Hier würde ich mir eine bessere Fixierung zwischen Akku und iPhone wünschen.

Fazit: Der Akku von Callstel hat mir schon oft nützliche Dienste geleistet und ist auf jeder Reise oder größeren Unternehmung dabei. Der etwas wackelige Kontakt ist zwar hin und wieder etwas nervig – aber für nicht einmal 20 Euro kann man dieses Problem hin nehmen – zumal ich bis jetzt noch keine bessere Alternative gefunden habe.

 

Anmerkung: Mit dem Akku kann zwar ein iPhone ohne Probleme geladen werden – jedoch ist der Akku für das iPad nicht geeignet! Auch das Laden des iPads mit dazwischen geschaltenen Akku ist nicht möglich.


Tags:

  • mobile telefone chargers
  • wie funktioniert einn Portable charger
  • wie funktioniert MOBILE PHONE CHARGER von grundig
  • bedienung callstel portable mobile charger
  • portable mobile charger läd nicht mehr was tun
Tags

Related Articles

One Comment

  1. Ich habe mir das Teil in dieser Ausführung zugelegt. Manko nach 4 Monaten ist das Teil hin. Hatte anfangs genau die selben Probleme mit dem wackeligen Kontakt und jetzt lädt er das iphone gar nicht mehr. Echt schade eigentlich….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend