Handy

TaintDroid – der Android Wachhund für Euer Smartphone

TaintDroid – checkt live Eure Apps auf Lauschangriffe

Immer wieder hört man von Lauschangriffen und Überwachungstools, welche zusammen mit Android Apps ausgeliefert werden und mit ihren Erschaffern telefonieren um denen aktuelle Daten vom Handy zu liefern. Besonders interessant scheinen hier Geodaten oder Daten über das Gerät zu sein. Genau hier setzt TaintDroid an!

TaintDroid klingt sich in viele Teile des Android Systems ein und überwacht live die Tätigkeiten von Apps. Möchte nun ein App auf Handydaten zugreifen, welche übergreifend genutzt werden und sich so verdächtig macht, meldet dies TaintDroid als kurzes Pop-Up zurück. Dann kann der Anwender selbst entscheiden, ob er sich weiterhin für die Nutzung der gemeldeten App entscheidet oder eben nicht! Das Tool selbst verursacht auf dem Handy selbst eine ca. 14 Prozent höhere CPU Auslastung und eine 4,4 Prozent höhere Speicherauslastung.

Klingt gut, ist es auch – leider hat die Software auch einen großen Haken! TaintDroid muss für die Nutzung das Betriebssystem neu kompilieren. Dadurch wird ein gerootetes Dateisystem benötigt!

Die offizielle Vorstellung von TaintDroid findet kommende Woche auf der USENIX Konferenz statt.


Tags:

  • wachhund app
  • app wachhund
  • Android gegen Hacker absichern
  • wachhund smartphone
  • porn seiten fur smart phone android
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Send this to a friend