Security

Skype Blog und Skype Twitter Account von Syrian Electronic Army gehacked

Warnung gegen die Nutzung von Microsoft-Diensten verteilt

Da kommt bei Microsoft sicherlich Freude auf! Gleich zu Beginn des Jahres 2014 werden von der SEA (Syrian Electronic Army) gleich zwei Dienste von Microsoft hops genommen. Zuerst wurde der Microsoft WordPress Blog dazu verwendet eine Warn-Message zu verteilen und danach war der Skype Twitter Account dran, dem ebenfalls 3 Millionen Leute folgen! Die Nachrichten, welche unter das Volk gebracht wurden, hatten folgenden Inhalt:

Don´t use Microsoft emails (hotmail, outlook), They are monitoring your accounts and selling the date to the governments.

Ein wirklich ungünstiger Zeitpunkt für Microsoft für solch eine Message, da gerade wieder einige Infos von Snowden geleaked worden sind, welche die Betreiber solcher Dienste nicht gerade rosig aussehen lassen.

Ich frage mich nur, wie konnte so etwas passieren?
Warum nutzen Firmen wie Microsoft keine Zwei-Faktor-Verifizierung? Diese wäre sowohl bei Twitter als auch bei WordPress möglich und schützt die Konten gegen einfache Brutforce Angriffe. Aber manchmal siegt einfach die Bequemlichkeit gegenüber sicher Sicherheit!

 

Aber da sieht man es mal wieder selbst den Big-Playern der Szene kann so etwas passieren! In diesem Sinne – lieber etwas umständlicher Einloggen als irgendwann das Nachsehen haben!

 

Hier ein Screenshot vom Skype Blog:

skype-blog-twitter-account-hacked

Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Close

Send this to a friend