Security

Sicherheitslücke bis Android 4.3 – Installer Hijacking

Bei älteren Android Versionen bis einschließlich der Android Version 4.3 gibt es eine Sicherheitslücke, die es in sich hat! Denn diese lässt es zu, eine App zu installieren, welche zwar angibt – wenig Rechte am System zu benötigen – jedoch sich die vollen Zugriffsrechte am System gönnt! Was da dann alles passieren kann, kann man sich gut denken! Google hat zwar sein System inzwischen mit der 4.4 er Version gesichert, aber es gibt auf freier Wildbahn noch genügend Endgeräte die mit der Version 4.3 unterwegs sind. Glaub man den Sicherheitsexperten, so dürften fast 50 Prozent noch ein Betriebssystem mit dem Softwarestand 4.3 nutzen!

Das große Problem daran ist, dass die Handyhersteller oft alte Systeme nicht mehr pflegen und gerade bei Billig-Smartphones kein Update auf aktuelle Versionen anbieten! Solltet ihr noch 4.3 nutzen, wäre jetzt die Gelegenheit dazu auf die Version 4.4 upzudaten! Im Normalfall läuft solch ein Update ohne weitere Probleme ab!

Gibt es kein aktuelles Update, könnt ihr zumindest einmal mit folgender App testen, ob Euer Smartphone vom „Installer Hijacking Bug“ betroffen ist.

Sollte Euer System davon betroffen sein, würde ich Euch raten, keine wirklich unbekannte Software oder diverse Trendsoftware, die über zweifelhafte Kanäle verbreitet wird auf Eurem Smartphone zu installieren!

Bei Apps wie WhatsApp, Facebook, Google Plus und Konsorten hätte ich persönlich keine Bedenken, da diese ja von vielen Augen betrachtet werden!

Scanner-Android-4-3-Problem


Tags

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Close

Adblock Entdeckt

Bitte unterstütze uns in dem Du AdBlock deaktivierst.

Send this to a friend