News

Short-URL von Google und Facebook

goo.gl und fb.me – so lauten die neuen URLs der Shortener

Die Short-URL Dienste sind bei Web 2.0 Diensten wie Twitter und Co wegen der begrenzten Nachrichtengröße nicht mehr weg zu denken und erlauben es dem Anwender lange URLs stark zu verkürzen. Bisher waren die Dienste von bit.ly, is.gd und TinyURL stark im Netz vertreten, doch nun steigen mit Facebook und Google zwei mächtige Internetriesen in das Geschäft ein.

Facebook wird hier zwar eine kleinere Rolle spielen, da der Social-Network-Anbieter nur seine internen Links verkürzen möchte, jedoch scheint es, als würde Google mehr oder weniger voll in den Bereich einsteigen. Zwar soll der Shortener von Google in erster Linie im Feedburner seine Aufgabe verrichten und so z.B. Auswertungen über geklickte Links ermöglichen, jedoch ist der Kurz-URL Dienst von Google auch schon in die Google Toolbar integriert worden, über welche nun Links direkt in Social-Network Diensten veröffentlicht werden können. Ein klassisches Web-Frontend gibt es bisher von keinem der beiden Anbieter.


Tags:

  • link verkürzen google
  • facebook kurze url
  • googl url verkürzen
  • url shorter
  • Google Link verkürzen
Tags

Related Articles

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close

Send this to a friend